Springe zum Inhalt
E.Schulte

Erfahrungen mit Online Klausuren (AKAD)

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden, Moonhochzwei schrieb:

Läuft mit externem, englisch sprechendem Proctor über AWS / Cirrus, der einen mittels Webcam beobachtet und auf den Rechner schauen kann. Vorher muss man sich mit Ausweis / Reisepass identifizieren.

 

So funktionieren auch die Online-Klausuren bei uns an der IUBH, der Proctor sitzt dabei in Indien. Finde das jedes Mal wieder außerordentlich spannend. Funktioniert hat es bei mir bisher immer super, so dass ich es bisher ausschließlich so gemacht habe (obwohl ich ein Studienzentrum in der Stadt habe, nichtmal 10 Minuten entfernt - es ist zeitlich halt deutlich flexibler.)
Bei uns kann man (meines Wissens) alle Klausuren so schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Geschrieben (bearbeitet)
Am 1.5.2019 um 17:46 , Moonhochzwei schrieb:

Ich bin bei der AKAD und schreibe demnächst eine Online-Klausur :)

 

Cool, das hört sich gut an. Ich habe der Studienberatung auch geschrieben, ob sie mir den Ablauf näher erklären können, warte aber noch auf Antwort. Vielleicht kannst du deine Erfahrungen mit der Online-Klausur ja teilen, wenn du sie geschrieben hast :)

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@E.Schulte Mache ich. Was vorab aber ganz praktisch und wissenswert ist: man kann vorher (mehrfach) eine Testklausur ohne Proctor und eine mit Proctor machen, bevor man sich der eigentlichen Klausur stellt. 
Was den Schwierigkeitsgrad angeht, ich finde das mit Multiple Choice und Lückentext deutlich einfacher als die Klausur vor Ort, bei der dann ganz klassisch Komplex-Fragen gestellt und bearbeitet werden müssen. In einem anderem Forum hatte ich gelesen, dass die Klausuren vor Ort, die ein Online-Pendant haben, aber sehr ähnlich aufgebaut sind. 
Für was für einen Studiengang interessierst du dich eigentlich?  

@Anyanka Habt ihr bei euch dann auch andere Formen als Multiple Choice und Co. oder bleibt es bei dem System?  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Moonhochzwei In den Klausuren sind es eigentlich immer eine bestimmte Anzahl Multiple Choice Fragen und dann noch  einige offene Fragen, die deutlich mehr Punkte geben. In manchen Modulen ist die Prüfungsleistung eine Hausarbeit, aber da wird auch gerade viel umgestellt, zum Beispiel auf das Erarbeiten eines  Workbooks. Und in einem Modul ist es eine Präsentation (ich glaube in Sozialpolitik). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Studienberatung der AKAD hat mir geantwortet, dass bisher nur wenige Klausuren online angeboten werden, sie aber bis Ende des Jahres planen, alle Klausuren auch als Online-Klausur anzubieten - neben der Papierklausur vor Ort. Wenn die Online-Klausuren dann (fast) nur aus Multiple Choice und Lückentext bestehen, fände ich es schon komisch, wenn das Pendant vor Ort komplett anders aussieht.

@Moonhochzwei Ich interessiere mich für den Masterstudiengang "Global Management & Communication".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte ebenfalls nachgefragt wie die Umsetzung genau aussehen wird. Gemäß der kompetenten und netten Antwort wird es wohl vom System her ähnlich der IUBH ablaufen. Bis auf einen Unterschied, es wird wohl zusätzlich auch feste Online-Termine geben. 

 

An der IUBH hatte ich bisher immer 14 MC-Fragen zu je 3 Punkten und dann meist noch 6 - 8 offene Fragen zu 6, 8 oder 10 Punkten. Insgesamt waren bei 5 CP m.E. immer 90 Punkte zu vergeben.

 

Bis zum Ende des Jahres ist geplant, dass dies für alle Prüfungen gilt. Für mich ok, würde ich ja sowieso erst im nächsten Jahr mit dem Master starten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An der IUBH hat man neben einigen multiple choice auch recht viele offene Fragen in den Klausuren, da ist dann so ein größeres Textfeld zum freien Schreiben gegeben, ungefähr wie hier im Forum. Für die gibt es wesentlich mehr Punkte. Nur multiple choice oder Lückentexte finde ich allgemein dubios, wir sind ja in einem akademischen Hochschulstudium, nicht im Kindergarten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...