Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
Markus Jung

Neue Kanzlerin an der FernUniversität

Empfohlene Beiträge

Die Hochschulwahlversammlung der FernUniversität in Hagen hat Birgit Rimpo-Repp zur neuen Kanzlerin gewählt. Sie wird die Nachfolge von Regina Zdebel antreten, die sich nicht mehr für das Amt beworben hatte.

 

Die Kanzlerin leitet die Wirtschafts- und Personalverwaltung der Hochschule und ist neben der Rektorin (Prof. Dr. Ada Pellert) zweites hauptamtliches Mitglied des Rektorats.

 

Über Frau Rimpo-Repp schreibt die Hochschule in einer Pressemitteilung:

Zitat

Die Mineralogin Birgit Rimpo-Repp begann ihre Laufbahn im Wissenschaftsmanagement 1990 als per sönliche Referentin des Rektors der Technischen Universität Clausthal. Von 1993 bis 1994 leitete sie das regionale Wissenschaftszentrum an der Fachhochschule Karlsruhe. 1995 arbeitete sie als Pressere ferentin an der Fachhochschule Erfurt. Von 1995 bis 2000 war Rimpo-Repp Mitarbeiterin des Rekto rats an der PH Ludwigsburg. Danach wirkte sie von 2000 bis 2014 als Geschäftsführerin der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel – mit insgesamt 14 Jahren Dauer ihre bisher längste berufliche Station. Seit dem 1. Februar 2014 ist Birgit Rimpo-Repp Kanzlerin der Hochschule Furtwangen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Anmelden, um zu folgen  



×
×
  • Neu erstellen...