Springe zum Inhalt
Yakho_If

Modulbelegung doch nicht so flexibel wie beworben?

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

So wie ich das in einer Whatsapp Gruppe mitbekommen habe,  betrifft das die neuen Studiengänge, weil die teilweise noch nicht ganz fertig sind.  Ich denke nicht, dass es eine generelle Regelung sein wird weil das wäre wirklich ein Rückschritt.

 

Z.b. Medieninformatik ist am 15.1. angelaufen und das Modul "digitale Medienformate" kann seit 1.5.19 belegt werden. Weitere andere Medienmodule ab Juli oder September.

Bearbeitet von SmarthY
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hier nochmal eine Ergänzung - das steht im CARE unter den FAQs mit dabei:

 

Wenn ein Studiengang an der IUBH neu eingeführt wird, so stehen im ersten Semester auch nur die Studiengangs spezifischen Kurse des ersten Semesters zur Buchung auf Care zur Verfügung, so wie diese im Curriculum vorgesehen sind.

Ab dem zweiten Semester stehen dann alle Kurse des ersten und zweiten Semesters zur Kursbuchung bereit. Das erste Semester betrifft in diesem Fall die ersten sechs Monate nach dem Beginn des neuen Studiengangs und demnach beginnt das zweite Semester nach diesen 6 Monaten. Die Kurse des dritten Semesters sind folglich nach Ablauf der ersten zwei Semester, also nach 12 Monaten buchbar.

Sollte ein anderes Modul Deines Studiengangs nicht zur Verfügung stehen, wende Dich bitte an studium@iubh-fernstudium.de.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 4.6.2019 um 21:06 , SmarthY schrieb:

So wie ich das in einer Whatsapp Gruppe mitbekommen habe,  betrifft das die neuen Studiengänge, weil die teilweise noch nicht ganz fertig sind.  Ich denke nicht, dass es eine generelle Regelung sein wird weil das wäre wirklich ein Rückschritt.

 

Z.b. Medieninformatik ist am 15.1. angelaufen und das Modul "digitale Medienformate" kann seit 1.5.19 belegt werden. Weitere andere Medienmodule ab Juli oder September.

 

So ist es auch. Module die komplett neu sind, werden über die Jahre eingeführt (dafür gibts  in CARE auch einen Plan). Module die es schon vorher gab (z.B aus Winf), sind ganz normal buchbar. Sprich IoT aus dem vierten Semester kann ich auch schon im ersten Semester buchen. Ich wollte es nur nochmal ergänzen, falls jemand auf diesen Thread stößt und sich fragt, wie es nun genau aussieht. Hoffe das bringt insgesamt etwas Klarheit in die Angelegenheit.

 

 

Bearbeitet von Glad1us

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich studiere Ernährungswissenschaften, den Studiengang gibt es seit ca. 9 Monaten. Mein zweites Modul habe ich frei aus dem 4. oder 5. Semester gewählt, weil ich halt Lust darauf hatte.

 

Besonders vor 5 Monaten, als ich angefangen habe, waren sehr sehr viele Module noch nicht verfügbar, weil sie einfach noch nicht fertig waren. Mittlerweile haben wir für unseren Studiengang die Hälfte der Fächer und meine Kommilitonen und ich hoffen alle sehr, dass der Rest demnächst auch endlich nachkommt.

 

Aber allgemein, alles was fertig ist kann komplett der Nase nach gebucht werden, wie auch immer du es für richtig hälst. Für viele Fächer sind Grundlagen auf jeden Fall wichtig, also macht die "offizielle" Reihenfolge schon Sinn, oder dir könnte eventuell bestimmtes Vorwissen fehlen. Aber generell ist die Entscheidung trotzdem komplett dir selbst überlassen. Alles was einen "Kurs buchen" button im Care hat funzt. Module ohne Button logischerweise nicht. Siehst du dann schon :)  

Bearbeitet von dievicky
Vertipper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...