Springe zum Inhalt
NicHer_13290

Während Elternzeit/Kindererziehung - Fernstudium in Vollzeit?

Empfohlene Beiträge

Hallo Monika,

 

es ist toll mal von jemandem zu hören, der es ebenso gemacht hat. :)

 

Meine Bedenken waren, dass ich "schon" 29 bin und das ja heutzutage immer wieder eine Rolle spielt in welchem Alter man ist. Das hat mich immer stark verunsichert und selbst der Herr im BAföG-Amt meinte: "Wir benötigen eine Bescheinigung von der Rentenversicherung, damit wir wissen, warum Sie so spät anfangen zu studieren."

Das ist echt entmutigend und ja nach wie vor nicht die Regel. 

 

Aber heute weiß ich wenigstens was ich will...

 

Du hast Recht, es ist total flexibel und ich starte jetzt erstmal so und wenn sich was ergibt, dann habe ich jederzeit die Möglichkeit ein gutes Angebot anzunehmen. 

 

Danke und LG

NicHer

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Am ‎19‎.‎07‎.‎2019 um 14:24 , NicHer_13290 schrieb:

Welche Bereiche kannst du noch empfehlen?

Ich glaube im Bachelor kannst du mit Finanzmanagement nicht viel falsch machen. Da hast du eine gute Grundlagenübersicht. Ich würde mal schauen, ob du in dem Bereich, in dem du arbeiten möchtest, auch ausreichen Stellen in Teilzeit findest. Ich hab mich persönlich auf das Rechnungswesen konzentriert und möchte dort in die Bereichsleitung. Bzw. will den Fokus auf Digitalisierung legen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...