Springe zum Inhalt
kurtchen

Data Science und Artificial Intelligence an der IUBH

Empfohlene Beiträge

Finde ich super, dass es die beiden Studiengänge nun auch offiziell für alle geben soll. War / Ist ja einer meiner größten Bedenkenträger hinsichtlich Master an der IUBH, da mir der Wirtschaftsinformatik-Master inhaltlich nicht so interessiert.

 

Schmerzpunkt für mich ist etwas die Sprache - habe kein Problem mit Englisch, aber mit der Muttersprache tut man sich halt dann doch leichter, insbesondere bei den wissenschaftlichen Arbeiten. Mit englischen Materialien und deutsche Prüfungen / wissenschaftliche Arbeiten hätte ich aber beispielsweise gar kein Problem. @IUBH Fernstudium Wäre somit auch an einer Antwort zu Weasel's Frage hinsichtlich einem deutschen Angebot interessiert.

 

@Muddlehead

 

Das Thema hast du doch in der IT/Informatik (evtl. noch die stark managementlastigen Positionen ausgenommen) doch irgendwie immer, dass du die praktischen und vor allem tagesaktuellen Skills nicht unbedingt über ein Studium bekommst. Des Weiteren haben sowohl Data Science wie auch AI einen sehr hohen statischen Anteil an Mathematik / Statistik und theoretischen Modellen, die so ein Studium ja durchaus abdecken sollte. Wäre jedenfalls meine Anforderung an so ein Studium.

 

Des Weiteren hast du ja auch immer das Thema der Nachweisbarkeit. Natürlich könnte ich mir den Kram auch bei den zahlreichen MOOC-Anbieter / Youtube / Udemy usw. holen, leider glaube ich noch nicht das da schon viele HR-Abteilungen und Führungskräfte dafür bereit sind. Ich bin auch noch skeptisch, dass das dick gefüllte GitHub-Repository gegen einen offiziellen Master-Abschluss ankommen kann - auch wenn ich es mir wünschen würde. Aber ich habe da auch kein Gefühl von dem Arbeitsmarkt in diesem Umfeld.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 35 Minuten, emexy schrieb:

...das dick gefüllte GitHub-Repository gegen einen offiziellen Master-Abschluss ankommen kann - auch wenn ich es mir wünschen würde. Aber ich habe da auch kein Gefühl von dem Arbeitsmarkt in diesem Umfeld.

 

 

 

 

Oh doch damit schlägst du jeden Master. Geld verdienen tun die Unternehmen am Ende mit echten Projekten und nicht mit Abschlüssen. Wenn du dein Know-How praktisch zeigen kannst, that's it. Aber ich will es hier niemanden Ausreden 🙂 . Just do it, wenn die Lust da ist!

Bearbeitet von Muddlehead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, emexy schrieb:

dass das dick gefüllte GitHub-Repository gegen einen offiziellen Master-Abschluss ankommen kann - auch wenn ich es mir wünschen würde. Aber ich habe da auch kein Gefühl von dem Arbeitsmarkt in diesem Umfeld.

 

Da kann ich @Muddlehead klar zustimmen - wobei sich mir  die Frage stellt, ob nicht ein entsprechender Master zur Positionierung in den Bereichen wertvoll sein dürfte, in denen man nicht unbedingt ein solches Repository aufbauen möchte. Um da ein Gefühl für die Inhalte zu bekommen, freue ich mich schon auf das Modulhandbuch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe das ebenso wie Muddlehead. Zumal es speziell in diesen beiden Bereichen wirklich viel erstklassigen Content von US-Unis usw. online gibt. Das würde ich dem dusseligen Auswendiglernen für Klausuren und dem Schreiben von Schrankware (Hausarbeiten usw.) definitiv vorziehen in dem Fall.

 

Sinnvoll kann es allerdings sein, wenn man sehr jung ist und in so ein Berufsfeld möchte. Ich kenne jemanden, dem das geholfen hat. Sie hat (irgendwas mit) Data Science in den USA studiert und wurde in DE dann mit offenen Armen empfangen. Per se schlecht ist es also nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, 

 

um auf die Frage von @Weasel und @emexy zurückzukommen: Die Studiengänge Bachelor und Master Data Science, sowie der Master Artificial Intelligence werden derzeit ausschließlich auf Englisch angeboten. 

Dementsprechend muss auch für die Zulassung ein entsprechender Nachweis über die Englischkenntnisse vorgelegt werden. Weitere Informationen dazu gibt es hier für den Master Artificial Intelligence und hier für den Master Data Science.

 

Falls Ihr zu den beiden Studiengängen beraten werden möchtet, wendet Euch gerne auch an unsere Studienberatung.

 

Viele Grüße

Euer Team vom IUBH Fernstudium 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

die mündlichen Prüfungen im werden wie gewohnt als Online-Präsentation abgehalten - es handelt sich hierbei also nicht um neue Prüfungsformen, sondern um die mündlichen Prüfungsformen "Fachpräsentation" und "Projektpräsentation", die bereits im Fernstudium an der IUBH bestehen.

@IUBH Fernstudium

Wäre es denn möglich, solche mündliche Prüfungen auch von Angesicht zu Angesicht in Bad Honnef abzulegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kurtchen ... kommst Du aus der Nähe von Bad Honnef? Evtl beim nächsten IUBH Stammtisch dabei? 

Bearbeitet von Splash

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin in Bonn aufgewachsen. Bad Honnef kenne ich ein bisschen, weil ich dort in einem Kindergarten mein Anerkennungsjahr als Erzieher gemacht habe. Aber ich lebe nun schon seit Ewigkeiten in Bayern. Weil ich noch Verwandte in Bonn habe, bin ich so 2-4 mal im Jahr da. Manchmal fahre ich dann nach Rhöndorf, von der Rückseite den Drachenfels hoch oder mal auf den Breiberg. Über den IUBH-Campus bin ich schon spaziert. Ich meine mich zu erinnern, dass die früher mal mit Hotelmanagement und solchen Sachen angefangen haben. Hat sich ganz schön entwickelt seitdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.8.2019 um 10:46 , IUBH Fernstudium schrieb:

um auf die Frage von @Weasel und @emexy zurückzukommen: Die Studiengänge Bachelor und Master Data Science, sowie der Master Artificial Intelligence werden derzeit ausschließlich auf Englisch angeboten. 

Dementsprechend muss auch für die Zulassung ein entsprechender Nachweis über die Englischkenntnisse vorgelegt werden. Weitere Informationen dazu gibt es hier für den Master Artificial Intelligence und hier für den Master Data Science.

 

@IUBH Fernstudium

dass die Studiengänge momentan nur auf Englisch angeboten werden hatte ich gesehen auf der IUBH Infoseite. Meine Frage war obs Überlegungen gibt das in Zukunft durch (zumindest teilweise) deutsche Studiengänge zu ergänzen.

Für mich ist ein komplett englischer Studiengang nicht relevant, weils mir zu aufwendig erscheint bzw. ich dann wohl eher gleich die vielen englischen MOOC nutzen würde statt einem kompletten Master

Bearbeitet von Weasel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@IUBH Fernstudium: Eine Sache, die ggf ein wenig irritierend ist hinsichtlich der Sprache der Module: Die Kurse werden ja ausschliesslich in englischer Sprache angeboten, nach meinem Verständnis auch, da der Studiengang deckungsgleich mit dem IUBH Online Angebot ist. Auf der Seite der IUBH Fernstudium sind die Namen einzelner Module in deutscher Sprache. Das suggeriert, dass diese Module eben auch in deutscher Sprache verfügbar sind.

 

Bei den Namen der Modulen bin ich aber weiter sehr gespannt auf das Modulhandbuch und was inhaltlich behandelt werden soll. Für mich ist es auch keine Master oder MOOC-Frage, sondern eher, ob die Kombination aus beidem im Teilzeitmodell einen interessanten Mehrwert darstellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...