Springe zum Inhalt

Fernabitur ILS: Fragen zu Reihenfolge, Einsendeaufgaben und zur Bearbeitungsdauer


Empfohlene Beiträge

Hallo Community,

 

ich hab mich nun frisch für den ILS Lehrgang angemeldet und habe bereits mein Starterpaket für mein Fernabitur bekommen.

 

Ich habe dazu allerdings noch Fragen, die offen geblieben sind:

 

1. Welches Studienheft sollte ich zuerst bearbeiten? Geht ihr nach den vorgegebenen Studienplan?

2. Wie funktioniert das mit den Einsendeaufgaben? Muss man das ganze Heft wieder zurückschicken, wie funktioniert das in Verbindung mit dem Onlinezentrum?

3. Wie lange hat man durchschnittlich für ein Aufgabenheft Zeit?

 

Würde mich freuen, wenn mir jemand meine Frage(n) beantworten würde.

 

Gruß

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Admin

Hallo Fabian,

 

es gibt unterschiedliche Vorgehensweisen. Einige halten sich weitgehend an den vorgegebenen Plan, einige weichen mehr davon ab. Ebenso konzentrieren sich einige auf ein Fach zu einer Zeit, während andere mehrere Fächer parallel bearbeiten.

 

Bitte nicht das komplette Heft zurückschicken, dann kannst du ja nicht mehr darauf zugreifen. Über das Online-Studienzentrum kannst du die Lösungen als Datei hochladen. Vermutlich würde es theoretisch auch noch per Post gehen, aber dann dauert es halt sehr lange.

 

Vielleicht können andere Teilnehmer des Kurses ja noch mehr dazu schreiben, gerade was die typische Bearbeitungszeit für die Hefte angeht. Eine feste Vorgabe gibt es da ja nicht.

 

Viele Grüße

Markus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fabian,

 

Ich habe den Kurs nun zu einem drittel durch und möchte deine Fragen beantworten.

 

1. Es gibt eine bestimmte Reihenfolge, die vorgeschlagen wird. Diese Reihenfolge findest du in deinem Begleitheft und fängt mit StiM 2 an, dann GesM 4, MatS 6/N usw. usw. 

Dies ist aber nur ein Vorschlag. Du kannst es auch beliebig ändern. Ratsam ist es nur innerhalb der Hefte mit gleichem Kürzel bei der Reihenfolge zu bleiben, da diese aufeinander aufbauen. Also MatS 6 vor MatS 7, GesM 4 vor GesM 5. In Deutsch und Physik kannst du davon abweichen. Da hier nur die jeweiligen Themen aufeinander aufbauen. StiM 3 vor StiM 4, LitM 1 vor LitM 2 z.B. Aber du kannst selbst wählen ob du nun eher mit Stilkunde oder mit Literatur beginnen willst.

 

2. Die Einsendeaufgaben sind entweder am Ende deines Heftes zum Ausschneiden oder du lädst dir über das Online-Studienzentrum direkt die digitale Einsendeaufgabe runter. Diese ist meist bereits vorausgefüllt (Aufgabenstellungen), so dass du nur noch deine Adresse und deine Lösung dazu schreiben musst und diese dann wieder zurückschicken kannst über das Online-Studienzentrum. Bei Heften wo keine digitale EA angeboten wird oder so Dinge wie Mathe und Physik, die viel handschriftlich oder zeichnerisch erforden, reicht es die Lösungen einzuscannen und die Dokumente über das OSZ zu schicken. Bei Bedarf drucken die das dann aus und du bekommst die korrigierten Aufgaben per Post zurück.

 

3. Du hast so viel Zeit, wie du möchtest. Pauschal hast du für jedes Paket 3 Monate Zeit um in der Regelstudienzeit zu bleiben. Je nach Fächerwahl sind das 10 - 15 Hefte pro Paket. Also ist im Schnitt 1 Woche pro Heft nötig um in der Studienzeit zu bleiben. Daran bist du aber auch nicht gebunden. Du kannst auch 1 Monat brauchen oder 1 Tag.  Auch falls du erst ein Heft aus dem nächsten Paket machen möchtest ist das Ok. Gerade die Literatur-Hefte brauchen eine Weile. Ich persönlich bestelle mir dann trotzdem immer schon das nächste Paket um in den anderen Fächern bereits weiter zu arbeiten. (Gerade in allen Fächern bei Paket 4, bei LitM noch bei Paket 3)

 

Ich hoffe das hilft dir weiter.

LG Vince

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 11 Monate später...

Ich halte es bei meinem ILS-Abiturkurs so, dass ich Mathematik und die beiden Fremdsprachen (okay z.Zt. hab ich nur Englisch, aber ich lerne schon mal etwas für Latein vor) werktags täglich bearbeite, wobei eines dieser Fächer ja für gewöhnlich ohnehin gerade "an der Reihe" ist. Und zwar jeweils 30 Minuten pro Fach. Die Beschäftigung mit diesen Dingen schließ mitunter auch Lernvideos (YouTube usw.) zu den betreffenden Lehrbriefinhalten ein. Macht für 3 Fächer (Mathe, Englisch, 2. Fremdsprache) zusammen also 90 Minuten.

 

Weitere 30 Minuten sind dann für ein anderes Fach (vorzugsweise eines, das aktuell "auf dem Plan" steht) angesetzt, so dass ich von Mo-Fr auf insgesamt 2 Stunden Lernzeit/tägl. komme. Gerade in Mathematik und beim Erlernen von (Fremd-)Sprachen erscheint mir Kontinuität besonders wichtig; deshalb die tägliche Beschäftigung damit. Am Wochenende wird's meist mehr, weil man dann etwas mehr Zeit aufzuwenden vermag und zusätzlich die Einsendeaufgaben anstehen, die bekanntlich zeitintensiver sind als die Bearbeitung einer einzelnen Lektion. 

 

Dieses System hat den Nachteil, dass man recht lange für den Abschluss eines Lehrbriefes benötigt. Um schnelles Feedback bzw. Erfolgserlebnisse zu erzielen, kann es deshalb aus meiner Sicht in den ersten zwei Studienvierteljahren (entspricht den Inhalten von zwei Lehrbriefpaketen) sinnvoll sein, die Lehrbriefe einzeln zu bearbeiten (also: ein Lehrbrief inkl. EAs komplett durch, und dann mit dem nächsten Lehrbrief fortfahren). Die Reihenfolge ist eigentlich egal, solange man sich innerhalb der Inhalte des betreffenden Studienvierteljahrs und der Reihenfolge der einzelnen Lehrbriefe innerhalb des jeweiligen Faches bewegt.

 

Die Inhalte der ersten beiden Studienvierteljahre sind größtenteils eh leicht verständlich, weil sie viel Wiederholung (überwiegend Unterstufenstoff) umfassen. Vermutlich ist das von den Fernschulen auch voll beabsichtigt. Schließlich wollen die Institute ihre Neukunden bei guter Laune halten und nicht schon von Anfang an durch allzu hohen Anforderungen vergraulen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...