Springe zum Inhalt
Markus Jung

IUBH jetzt mit Sitz in Erfurt/Thüringen

Empfohlene Beiträge

Dass WHU, HHL, ESMT und übrigens auch andere Hochschulen in den Rankings führend sind, liegt daran, dass das Konzept eines Studiengangs dort anders ist und es aus dem Grund eine limitierte Anzahl an Plätzen gibt. Das spiegelt sich in der Preisgestaltung dann aber auch wieder (MBA von knapp unter 40 bis 90 T€) - die IUBH fokussiert hier, wie andere Fernhochschulen auch, darauf, das Wissen in einem Fernstudium zu vermitteln und kann daher einen MBA um 10 t€ anbieten. Auch wenn der Titel am Ende der Gleiche ist, kann man den konzeptuellen Aufbau nicht vergleichen.

 

Aber: weder die einen, noch die anderen sind Universitäten. Wenn man wenige Ausnahmen (TUM) aussen vor lässt, würde mich interessieren, wie man bei diesen ein seriöses Ranking hin bekommen wollte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand den Aufwand machen würde, die gleichen Kriterien, verbunden mit dem Aufwand, heranzuziehen, den FT & Co für die Top Business Schools betreiben. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  

vor 31 Minuten, Splash schrieb:

Aber: weder die einen, noch die anderen sind Universitäten.

Die von mir genannten Hochschulen (WHU, HHL, ESMT) sind Hochschulen im Range einer Universität (und haben Promotionsrecht). "Business School" zu sein steht dem nicht entgegen.

 

vor 38 Minuten, Splash schrieb:

Auch wenn der Titel am Ende der Gleiche ist, kann man den konzeptuellen Aufbau nicht vergleichen.

Ich habe den konzeptionellen Aufbau nicht verglichen. Es ging darum, ob private gemeinnützige Hochschulen besser sein können als private kommerzielle. 

 

Verstehe nicht, worauf du hinaus willst.

  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat nicht in geringsten etwas mit dem Sitz der IUBH zu tun.

 

vor 2 Minuten, Energon schrieb:

Ich habe den konzeptionellen Aufbau nicht verglichen. Es ging darum, ob private gemeinnützige Hochschulen besser sein können als private kommerzielle. 

 

Das hat weniger etwas damit zu tun, ob eine Stiftung hinter einer Hochschule steht oder der kommerziellen Absicht, als eher mit dem Konzept.

 

Aber inwiefern würdest du "besser" definieren? In Rankings? Die angeführten Hochschulen mit der IUBH zu vergleichen ist ein Äpfel-Birnen-Vergleich. Keine der angeführten Hochschulen lässt sich aufgrund der Anzahl der Studierenden, der Preisgestaltung oder sonstigen Aspekten des Konzepts mit der IUBH vergleichen. Das ist in etwa so, als ob ich orakeln würde, was da beste Auto ist - ein Defender oder ein Porsche 911. Auch hier ist die Antwort sicher eine Frage der Perspektive un was ich mit dem Auto vor habe. Für manche Studieninteressierte ist ein Ranking weniger wichtig, als eine gute Vereinbarkeit zwischen Studium, Arbeit und Privatleben - andere legeren grösseren Wert auf das Netzwerk, welches man bildet. Wie also soll man ein "besser" verallgemeinern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich glaube bei der Vergleichbarkeit werdet ihr hier nicht auf einen grünen Zweig kommen, die scheint mir objektiv unmöglich. Man könnte die WHU rein subjektiv z.B. sicher als Kaderschmiede Nr. 1 für die Berliner Startup-Szene sehen, aber umgekehrt behaupten das bestimmt auch Menschen über die IUBH im Bereich Hospitality.

 

Anyway: Ich würde ja sogar mal die Gemeinnützigkeit anzweifeln. Stiftungen hin oder her – das sind primär steuerrechtliche Konstrukte, genau wie bei den einschlägigen amerikanischen Universitäten. Meine Definition von Gemeinnützigkeit ist da nicht unbedingt deckungsgleich mit der der Finanzämter – vor allem nicht, wenn nicht jeder reingelassen wird, erst recht nicht, wenn er oder sie kein großes Portmonee mitbringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×
×
  • Neu erstellen...