Springe zum Inhalt
Energon

Bachelor Psychologie - wo und wie schnell?

Empfohlene Beiträge

vor 11 Stunden, Alanna schrieb:

Nur in Hagen zahlt man die belegungsunabhängige Semestergebühr genau so lange, wie man immatrikuliert ist.

Ist dem so? Dazu muesste sich das Gebuehrensystem sehr geaendert haben, bisher waren die Gebuehren immer belegungsabhaengig (man bezahle pro Modul), das einzige unabhaengige waren die 11 Euro im Semester Studierendenschaftsbeitrag, das ist strenggenommen keine Studiengebuher und jedenfalls schon von der Hoehe nicht relevant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 7 Minuten, stefhk3 schrieb:

das einzige unabhaengige waren die 11 Euro im Semester Studierendenschaftsbeitrag

 

Ja, ich meinte den Studierendenschaftsbeitrag. Ich wusste nicht mehr, wie der offiziell heißt, und auch nicht mehr genau, wie hoch der ist. Dass der finanziell betrachtet im Grunde nicht ins Gewicht fällt, da gebe ich dir völlig recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Triagon geht es wirklich schnell - Bachelor in einem Jahr bei entsprechendem Vorwissen, realisiert in Kooperation mit einer britischen Uni, der London Metropolitan University. Abschluss:  Applied Psychology Bachelor of Science (Honours). Kosten insgesamt 7.480 Euro. Auch die Schwerpunkte hören sich teilweise interessant an, gerade wenn es in den Bereich Beratung gehen sollte.

 

Bleibt halt die Frage, was @Energon den konkret mit dem Studium anfangen möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Psychologiestudienrichtung möchtest du denn belegen? Da gibt es auch erhebliche Unterschiede. Angewandte Psycho, Gesundheitspsychologie oder Klinische Psychologie? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten, Vitamin schrieb:

Welche Psychologiestudienrichtung möchtest du denn belegen? Da gibt es auch erhebliche Unterschiede. Angewandte Psycho, Gesundheitspsychologie oder Klinische Psychologie? 

 

Hi Vitamin,

von der Studienrichtung her interessiere ich mich für klinische Psychologie und Psychotherapie.

Weiterhin sollte das Studium möglichst praxisorientier sein und nicht zu sehr theoretisch-naturwissenschaftlich sein (letzteres scheint an staatlichen Unis wohl häufig der Fall zu sein).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Energon schrieb:

von der Studienrichtung her interessiere ich mich für klinische Psychologie und Psychotherapie.

Weiterhin sollte das Studium möglichst praxisorientier sein und nicht zu sehr theoretisch-naturwissenschaftlich sein (letzteres scheint an staatlichen Unis wohl häufig der Fall zu sein).

 

Das wird auch an FHs schwierig, Psychologie ist im Kern theoretisch-naturwissenschaftlich. Wenn du dich primär praktisch für Psychotherapie interessierst, wären die Psychotherapie-Studiengänge für dich vielleicht interessanter, die nächstes Jahr eingeführt werden sollen. Allerdings gibt es bisher noch keine Pläne, so etwas im Fernstudium anzubieten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.11.2019 um 02:08 , Energon schrieb:

Ich könnte mich dem anstehenden Fernstudiums-Bachelor in Vollzeit widmen. Deshalb denke ich, dass ich deutlich schneller studieren kann als andere Studenten, die vermutlich überwiegend in Teilzeit studieren und in vielen Fällen auch zum ersten Mal. 

 

Die Hochschulen gehen bei der 6-Semester-Variante normalerweise von Vollzeit aus. Teilzeit dauert noch länger, je nach Hochschule und Modell 8 bis 12 Semester. Daher kann man durch Vollzeit wohl nicht so viel einsparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Energon schrieb:

mich für klinische Psychologie und Psychotherapie.

 

Diploma und IUBH, alle anderen sind wohl mehr in Richtung angewandte Psychologie. 

 

Startet bei der IUBH erst ab. 02.12.2019

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...