Springe zum Inhalt

Meisterpflicht kommt wieder


Empfohlene Beiträge

Ich finde diesen Schritt auch sehr gut, besonders im Hinblick auf Kunden, die viel Geld ausgeben müssen und auch eine gewissen Qualität und den neusten Wissenstand erwarten dürfen.

 

Gerade im Handwerksbereich wird soviel von Subunternehmern etc. erledigt, oder von Betrieben, welche sich bunt Leute zusammenwürfeln und ihre Dienste im Telefonbuch / gelben Seiten anbieten.

 

Und das oftmals mit ungelernten Kräften, welche alleine ganze Baustellen abwickeln sollen usw.

Und nach ein paar Wochen sind sie dann weg und die Fließen fallen runter.

 

Und genau diese Betriebe sind es ja, welche am lautesten dagegen sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 20
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Ich bin froh über die Wiedereinführung der Meisterpflicht und hoffe, dass sie noch ausgeweitet wird. Wer professionell so etwas anbietet und auch ausbildet, sollte dafür einen Nachweis erbringen müsse

Die Meisterpflicht kommt in 12 Handwerksberufen wieder. Mit Änderung der Handwerksordnung sind die folgenden Berufe künftig wieder meisterpflichtige Handwerke:   Fliesen-, Platten- und Mosa

Nur der Vollständigkeit halber: Man muss zwischen Dienstverträgen und Werkverträgen unterscheiden. Ein Berater schließt mit dem Kunden einen Dienstvertrag ab, da ist die Beratung geschuldet, aber kein

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...