Springe zum Inhalt
alexs

Prüfungen mit Auswahl der Aufgaben

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

vor kurzer Zeit gab es an der IUBH in gewissen Modulen die Möglichkeit die Prüfungen mit Auswahl der Antwortmöglichkeiten:

 

"Statt der bisher 4 offenen Fragen, werden Dir nun 7 offene Fragen gestellt. Diese werden in 3 Bereiche unterteilt."

 

Wie fandet ihr das Konzept?

Ich konnte es in einer Klausur nutzen und fand es super und würde mich über eine FH-weite Ausrollung freuen.

 

Gibt es hierzu schon nähere Informationen @IUBH Fernstudium?

 

Beste Grüße

Alexander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Es kommt da ganz stark darauf an, wie massiv das den Anspruch an die Prüfung herabsetzt. Immerhin wirkt sich so eine Veränderung unter Umständen auf das Ansehen des gesamten Studiums aus.
Ich habe da ehrlich gesagt starke Bedenken, dass diese Neuerung die Prüfungen zu leicht macht. Besonders unter dem Aspekt, dass man ja sowieso bis zu 3 Versuche für eine Prüfung hat.
Ich würde mir dagegen eher den "Freiversuch" wünschen. Hier könnte man z. B. 1 Prüfung pro Studium wiederholen, obwohl sie schon bestanden wurde, um die Note zu verbessern. Das wäre für viele eine große Hilfe, würde aber im Verhältnis das Studium nicht allzu sehr vereinfachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Angst wird eigentlich bei jeder Neuerung geäußert🙄 - wie schon bei der Online-Prüfung. So auf den ersten Blick würde ich auch vermuten, dass damit die Wahrscheinlichkeit eine gute Note zu erreichen steigt, inbesondere für Leute die auf Lücke lernen. Aber ich habe mir das real noch nicht angesehen. Vielleicht orientiert sich die Auswahl der Fragen am selben Themenbereich im Skript etc. . Da hätte dann der "Lücken"-Lerner nicht viel gewonnen, der "Hardcore"-Lerner hingegen schon -  da er vielleicht eine formumlierte Frage besser versteht als eine Andere. Ähnlich wie beim Lehrkonzept bei dem der Schüler A 0 versteht im Gegensatz zu Schüler B, obwohl beide echte Leuchten sind.

 

Hatte zumindest mal gelesen, dass dieses Konzept keine IUBH Erfindung ist und das andere Unis/FH schon lange so betreiben...aber keine Quelle mehr.

 

@IUBH Fernstudium Was ist die Intention für dieses Konzept?

Bearbeitet von Muddlehead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte das sehr gerne ausprobiert, in meinem Studiengang wäre es im Ethik-Modul möglich gewesen. Leider passte der angesetzte Zeitraum für die Erprobung hinten und vorne nicht in meinen Terminplan - ich hätte ein anderes Modul mittendrin unterbrechen müssen, und das war es mir nicht wert. Parallel wollte ich die Module auch nicht bearbeiten. 
Von den Kommilitonen, die es ausprobiert haben, habe ich gehört, dass sie recht begeistert waren von dem Konzept. Ich glaube, @Janekke hat allerdings eventuell schon recht mit ihren Bedenken, von daher bin ich gespannt ob das Ganze wirklich irgendwann dauerhaft eingeführt wird. 
Bin gespannt, was die @IUBH Fernstudium dazu sagt. 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist wohl an mir vorübergegangen, heißt das es gibt 7 Aufgaben und ich muss mir 3 Aussuchen oder was? Oder muss ich dann mehr offene machen?

 

Ich glaub die Idee mit den Ersatzleistungen die in ein paar Modulen schon angeboten werden gefällt mir besser.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also an der WBH gab es einzelne Tutoren die eine Zusatzaufgabe und dann quasi 110 mögliche Punkte hatten.

Hier hatte ich auch schon das Gefühl dass es die Klausur "verweichlicht".

Bei 4 aus 7 stelle ich mir das noch schlimmer vor. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Das ist wohl an mir vorübergegangen, heißt das es gibt 7 Aufgaben und ich muss mir 3 Aussuchen oder was? Oder muss ich dann mehr offene machen?

Wenn ich mich richtig erinnere war es so gedacht: statt -wie sonst - 2 6-Punkte-Fragen, 2 8-Punkte-Fragen und zwei 10-Punkte-Fragen bekommst du von jeder Sorte drei. Aus diesen dreien darfst du aber jeweils nur zwei beantworten, kannst dir also eine aussuchen, die du verwirfst. Darfst aber auch nicht zum Beispiel drei „Zehnerfragen“ beantworten und dafür nur eine mit 6 Punkten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Thomislav schrieb:

Hier hatte ich auch schon das Gefühl dass es die Klausur "verweichlicht".

 

Also das Gefühl hab ich nicht. Ich hab letztes Jahr solch eine Klausur geschrieben und einfacher wurde es dadurch nicht.

Auch diese Zusatzaufgabe war ziemlich schwer und kein "Punktelieferant. Zeitlich gesehen hatte man auch keine Zeit alle Aufgaben plus Zusatzaufgabe zu schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dem nicht ganz folgen.. kann mich jemand aufklären was es mit der "Auswahl" auf sich hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Glad1us schrieb:

Ich kann dem nicht ganz folgen.. kann mich jemand aufklären was es mit der "Auswahl" auf sich hat?

Es müssen zwei Aufgaben aus einer Auswahl von drei Aufgaben beantwortet werden. Und an insgesamt drei oder vier Stellen.

 

vor 7 Stunden, Basaltkopp schrieb:

Zeitlich gesehen hatte man auch keine Zeit alle Aufgaben plus Zusatzaufgabe zu schaffen.

Das ist auch nicht Sinn der Aufgaben. :) Bei der Dreierauswahl darfst du nur zwei Aufgaben lösen. Beantwortest du alle drei, fließen nur die ersten beiden Aufgaben in die Bewertung ein, egal, was bei der dritten Aufgabe als Lösungsvorschlag drinsteht. Aber ich hab den neuen Prüfungsmodus auch noch nicht probiert.

Bearbeitet von Yoshi84
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...