Springe zum Inhalt

Tipps für Master Wirtschaftsinformatik


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

 

habe vor kurzen mein B. Sc. in Wirtschaftsinformatik im Fernstudium abgeschlossen. Jetzt würde ich gerne mit dem Master in Wirtschaftsinformatik aufbauen. 

 

Mich persönlich begeistern Themen wie Data Science, Maschine Learning und Allgemein die Digitalisierung, deren Methoden und die Umsetzung in der Praxis. Passende Gebiete der BWL sollte natürlich auch enthalten sein 

 

Das schränkt die Auswahl an Anbietern schon einmal grob ein. 

 

Persönlich ist mir Kontakt zu Kommilitonen wichtig, es sollte also nicht rein Online sein. Zudem ist mir der Praxisbezug wichtig. Es geht mir nicht nur um den Titel, sondern vielmehr um das Wissen und dies auch Anwenden zu können.

Die Themen und Skripte sollten natürlich auch aktuell sein. 

 

Natürlich hoffe ich dadurch auch meine Karrierechanchen zu steigern. 

 

Nun weiß ich leider nicht so richtig welcher Anbieter der passende für mich ist.

 

 

Vawi 

Das Konzept gefällt mir sehr gut. Ebenso die Auswahl an Fächern. Teilweise habe ich aber gelesen das die Ausrichtung eher Theoretisch ist mit wenig Praxisbezug. Andere schreiben wiederum das Gegenteil. 

 

Iubh 

Klingt insgesamt interessant kann ich aber leider nicht so wirklich einschätzen. 

 

Wilhelm Büchner 

Ebenso wie bei der Iubh 

 

Für alternative Vorschläge wäre ich auch sehr dankbar. 

 

Ich weiß das es wahrscheinlich keine Pauschale Antwort gibt. Wäre aber dennoch für jeden Tipp sehr dankbar. 

 

Danke im voraus 

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung - Leerzeilen entfernt
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor einer Stunde, peter91 schrieb:

Mich persönlich begeistern Themen wie Data Science, Maschine Learning und Allgemein die Digitalisierung, deren Methoden und die Umsetzung in der Praxis. Passende Gebiete der BWL sollte natürlich auch enthalten sein 

 

Die IUBH verkauft gerade schon einen MSc in Artificial Intelligence, hat den Start allerdings auf den Sommer verschoben. Der könnte dann, modulo der BWL-Inhalte, ggf. auch interessant sein.

 

vor einer Stunde, peter91 schrieb:

Persönlich ist mir Kontakt zu Kommilitonen wichtig, es sollte also nicht rein Online sein. Zudem ist mir der Praxisbezug wichtig. Es geht mir nicht nur um den Titel, sondern vielmehr um das Wissen und dies auch Anwenden zu können.

Die Themen und Skripte sollten natürlich auch aktuell sein. 

 

Ich habe meinen BSc in WI an der IUBH letztes Jahr abgeschlossen und kann aus der Erfahrung heraus sagen:

  • Die Skripte sind in der Regel top und nicht älter als 2, 3 Jahre; erfahren auch immer wieder mal Updates.
  • Anwendungsorientiert ist es leidlich, im Zweifel tatsächlich sehr theoretisch.
  • Persönlichen Kontakt zu Kommilitonen kannst du im Prinzip völlig vergessen. Jeder studiert nach eigenem Rhythmus, so dass es dann, selbst wenn du mal jemanden zu Gesicht bekommst (ab und an probieren sich Leute z.B. an Stammtischen), wenig inhaltliche Anknüpfungspunkte gibt.

Der letzte Punkt ist für mich auch nicht ganz unwichtig, weshalb ich die Gedanken eher noch in Richtung (Executive) MBA an einer vernünftigen Business School schweifen lasse. Andererseits reizt mich das geplante Curriculum des AI-Masters der IUBH inhaltlich sehr. There ain't no such thing as free lunch...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin
vor 14 Stunden, peter91 schrieb:

Persönlich ist mir Kontakt zu Kommilitonen wichtig, es sollte also nicht rein Online sein.

 

Da fällt die IUBH dann raus. An der WBH gibt es Repetitorien in Darmstadt.

 

Die AKAD könntest du dir auch noch anschauen:

https://www.akad.de/fernstudium-master-mba/technik-und-informatik/*

 

Zu VAWi habe ich vor längerer Zeit ein Interview mit einem Studenten geführt:

 

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wird über diese kostenloses Infomaterial angefordert, ein Studienangebot gebucht oder ein Kauf durchgeführt, erhält Fernstudium-Infos.de eine Vergütung, ohne dass es für euch teurer wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...