Springe zum Inhalt
Kagawa007

FOM oder IUBH für Soziale Arbeit

Empfohlene Beiträge

Guten Tag,

 

ich habe vor dieses Jahr ein Berufsbegleitendes Studium zu beginnen. Momentan arbeite ich in der Schulbegleitung.

 

Mir fällt es sehr schwer mich zwischen der FOM und der IUBH zu entscheiden. 

 

Die IUBH wäre etwas günstiger und ich könnte schon im März starten. Allerdings ist der Berufsbegleitende Studiengang an meinem Standort Hannover komplett neu, startet also im März zum ersten mal was mich etwas verunsichert und ich habe in vielen Erfahrungsberichten gelesen das die Module sehr BWL lastig sein sollen welches mir nicht so liegt.

 

Vor allem ist für mich auch wichtig ob man bei einer späteren Bewerbung auch Chancen hat eingestellt zu werden da die IUBH so glaube ich weitgehend unbekannt ist.

 

Bin für jeden Tipp dankbar. Liebe Grüße, Ruben

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich möchte Soziale Arbeit studieren, habe ich ganz vergessen dazuzuschreiben 🥴

 

Bei der FOM sind die Präsenztermine sehr viel häufiger.. es wird darauf mehr Wert gelegt..

Dazu stört mich bei der IUBH das, so habe ich es im Vertrag gelesen, es Pflicht ist das Semesterticket für Bus und Bahn zu kaufen. Das sind 400€ jedes Semester.. Aber vielleicht ist es bei der FOM auch so.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber die IUBH (im Fernstudium) hat doch gar kein Semesterticket? Wäre auch schwer zu realisieren da mit jedem regionalen Anbieter von Bussen/Bahnen eine Einigung zu erzielen. Des Weiteren ist die IUBH alles andere als "Unbekannt". Die Berufschancen stehen hier sicherlich nicht schlechter als bei anderen Hochschulen.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FOM und IUBH sind zwei grundsätzlich verschiedene Ansätze

FOM Präsenzunterricht vs IUBH Fernstudium

Du solltest eher danach schauen, manche mögen lieber Präsenz andere eher ein Fernstudium

Für mich bietet sich folgendes Bild (persönliche Meinung)

FOM Vorteile

- Präsenz mit allen seinen Vorteilen (Kontakte usw..)

- Mehr praxisbezogen

Nachteil

- Unflexibel, höherer Termin- und Zeitdruck, da feste Vorlesungen und Lehrplan

 

IUBH Vorteile

- sehr flexibel, verschiedene Zeitmodelle, jeden Monat Klausuren oder spontane Online Klausuren

Nachteil

- theoretischer

- Einsamkeit als Fernstudent (wenig bis gar keine physischen Kontakte)

 

Ich denke, du solltest dich noch mehr mit den Unterschieden beschäftigen, bevor du dich entscheidest. Es gibt eine Menge Infos im Netz, Blogs, Whatsapp und FB Gruppen usw..

Vielleicht auch mal ein Modul buchen (geht bei der IUBH denke ich über Flexlearning), bei der FOM kann man, so glaube ich, Probe Vorlesungen buchen.

 

Gruss

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Kryptobox schrieb:

FOM und IUBH sind zwei grundsätzlich verschiedene Ansätze

FOM Präsenzunterricht vs IUBH Fernstudium

 

Nicht ganz. Die IUBH bietet neben dem uns hier allseits bekannten Fernstudium auch andere Formate an. U.a. ein ganz klassisches Präsenzstudium (meines Wissens nach nur in Bad Honnef), ein duales Studium und, was wohl hier gemeint ist, auch ein berufsbegleitendes Studium, das Präsenzen enthält und damit vom Modell tatsächlich sehr ähnlich zu dem der FOM wirkt:

 

https://www.iubh-berufsbegleitendesstudium.de/studienangebot/bachelorstudiengaenge/soziale-arbeit/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Tat wird es hier wohl um das berufsbegleitende Studium gehen, das von der IUBH als Alternative zum Fernstudium angeboten wird. Dazu habe ich vor einiger Zeit auch ein Interview mit der IUBH geführt, in dem die beiden Konzept vorgestellt werden.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok jetzt blick ich durch. Zu IUBH berufsbegleitend habe ich keine Erfahrungen.

Wünsche dir einen erfolgreichen Auswahl.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...