Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Hey, 

ich hätte eine Frage bezüglich des Studienganges "Mediendesign" der IUBH

Ich interessiere mich für den Studiengang, allerdings stelle ich mir das alles sehr theoretisch vor.

Sammelt man auch praktische Erfahrungen?

Benötigt man bestimmte Programme, mit denen man arbeitet?

Würde mich sehr freuen, wenn jemand seine Erfahrungen teilen könnte. 

Danke schon einmal im Voraus 🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Das ist ja noch ein eher neuer Studiengang an der IUBH, glaube ich. Vermutlich wird es nicht leicht sein, viele Erfahrungsberichte zu finden (wobei es auf studycheck.de zumindest ein paar gibt, Aber die hast du sicherlich schon selbst ergoogelt).

Es wird dir vermutlich aber noch niemand von Modulen aus höheren Semestern berichten können - an der IUBH ist man mal zwar völlig flexibel bei der Reihenfolge seiner Module, aber wenn ein Studiengang ganz neu ist, kommen alle Module erst semesterweise nach und nach dazu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dir einen genauen Blick ins Modulhandbuch empfehlen, dort findest du schon mal worum es geht, worauf Bezug genommen und wie der Leistungsnachweis jeweils erbracht wird. Bei Klausuren kannst du davon ausgehen, dass es eher theoretisch wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin
vor 23 Stunden, Kalkhoernchen schrieb:

habe ich natürlich schon gemacht 😜

 

Und welche Erkenntnisse konntest du dabei gewinnen? Du kannst auch mal direkt bei der @IUBH Fernstudium anfragen und vielleicht kommen auch hier im Forum noch offizielle Infos zum Beispiel dazu, welche Software eingesetzt wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut dem Modulhandbuch gibt es tatsächlich Module, in denen man als Leistungsnachweis, eine Art Projektarbeit (Portfolio), erstellen und einreichen muss. 

Bezüglich der Software habe ich lediglich herausgefunden, dass es Einführungen in bestimmte Programme gibt. (InDesign, Photoshop, etc.) 

Allerdings habe ich leider noch keine genaueren Informationen darüber, ob einem diese auch während des Studiums zur Verfügung gestellt werden. 

Aktuell befinde ich mich noch im Austausch mit der IUBH, um weitere Informationen zu erhalten. 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Student kannst du die Creativ Cloud von Adobe für 15 EUR im Monat bekommen, da sind dann alle Programme drin. Aber es kann auch sein, dass die IUBH einen entsprechenden Zugang für die Studenten bucht, wäre zumindest sinnvoll, wenn man bestimmte Programme für das Studium vorraussetzt. Einfach solange nachfragen bis wer eine verbindliche Antwort gibt :) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.2.2020 um 19:26 , Kalkhoernchen schrieb:

Bezüglich der Software habe ich lediglich herausgefunden, dass es Einführungen in bestimmte Programme gibt. (InDesign, Photoshop, etc.) 

Allerdings habe ich leider noch keine genaueren Informationen darüber, ob einem diese auch während des Studiums zur Verfügung gestellt werden. 

 

Hier findest du die benötigen Informationen:
https://www.iubh-fernstudium.de/bachelor/bachelorstudiengaenge/it-und-technik/mediendesign/studiengebuehren/
-> Link "Zusatzkosten" -> "Kosten für die Adobe Creative Cloud"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Kalkhoernchen,

 

das Studium im Bachelor Mediendesign ist abwechslungsreich gestaltet.

Die Kernaufgabe von Mediendesignern ist die gestalterische Aufbereitung und Übermittlung von Informationen. Dies erfolgreich in der digitalen Welt zu tun, erfordert zahlreiche neue Skills: Webdesign, crossmediale Strategien, Videoschnitt und App-Entwicklung treten gleichberechtigt neben die „klassischen“, aber nicht weniger wichtigen Kenntnisse in Typographie und Gestaltung, Drucktechnologien und Kommunikationstheorie. Der Bachelorstudiengang Mediendesign vermittelt Dir fundierte Kenntnisse in allen Bereichen medialer Gestaltung – Print, online, mobile Medien, Foto und Video, Infografik und Präsentation.


Wir bieten Dir die Möglichkeit, während Deines Studiums ein aussagekräftiges Online-Portfolio zu erstellen. Im Rahmen des Studiums entwickelst Du weiterhin digitale Projekte und erlernst die gängigsten Vorgehensweisen und Präsentationsformen im Bereich Mediendesign. Die Designmodule schließt Du mit der Dokumentation und Präsentation Deiner gestalterischen Werkstücke über eine digitale Portfolio-Plattform ab.

Wir empfehlen außerdem eine Adobe Creative Cloud, die Du als Student 65% günstiger bekommst. Du hast damit Zugang auf die gesamte Produktpalette, z.B. Photoshop, Illustrator, InDesign, etc. für 19,34 € im ersten Jahr, ab dem zweiten Jahr 29,74 €: https://www.adobe.com/de/creativecloud/buy/students.html.

Die Software wird nicht von uns gestellt oder verwaltet, damit Du die Lizenz und alle Programme auch im Privaten nutzen kannst. Ansonsten müssten wir sicherstellen, dass die Programme nur im Rahmen des Studiums genutzt werden. Somit kannst Du direkt schon mit privaten Projekten oder auch mit Projekten für eine Selbstständigkeit loslegen.

 

Wir hoffen, Dir damit einen Einblick in das Studium geben zu können. 

 

Viele Grüße und einen guten Start ins Wochenende!

Dein Team vom IUBH Fernstudium, vertreten durch Serena Brandau

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...