Springe zum Inhalt

Online-Klausur Smartphone als Webcam völlig unmöglich


Empfohlene Beiträge

  • Admin
vor 5 Stunden, Nanunana schrieb:

Naja Probeklausur bringt nicht viel was die Positionierung angeht

 

Doch, auch die kannst du ja ausprobieren und wirst (in der Probeklausur mit Proctor) bei Bedarf Hilfe und Rückmeldungen dazu bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich kann dir echt nur empfehlen dir eine günstige externe Webcam zu besorgen, wenn dich die Positionierung des Smartphones nun schon vollends stresst. In angemessener Qualität bekommt man die schon für 30€ und das ist es durchaus wert, wenn man bedenkt wie viele Prüfungen man in so einem Studium online absolviert.
Dann kannst du die Positionierung etc. auch ohne Proctoring testen (ich mache das tatsächlich vor jeder Prüfung einmal kurz, damit es in der Prüfungsvorbereitung etwas schneller geht) und du kannst auch keine Probleme mit der zusätzlichen Verbindung des Smartphones bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann das iPad mit Verwendung der Frontkamera empfehlen. Man sieht sich dann nämlich selbst und die Qualität ist absolut ausreichend. Mich hat es zumindest entspannt das ich vor der Prüfung selbst sehen konnte das alles gut sichtbar ist.

Hab auch am Tag zuvor schonmal meine Frau via Zoom angerufen und die Position und die Standfestifkeit des iPads ausprobiert. Weiterhin ist es nützlich wenn man schon weiß wie man den Ton am iPad ausschaltet, den Proctor doppelt zu hören macht keinen Spaß ;) 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.3.2020 um 12:02 , caiser_chef schrieb:

Das heißt ich sehe mich selbst überhaubt nicht auf dem Laptop? Wird natürlich schwer dann die richtige Position zu finden wenn das Smartphone meterweit weg steht bzw. wenn mal die Position verrutscht kriegt man es auch nicht mit.

Wo kommt der Ton her? Smartphone oder Laptop.

 

Warum liest du nicht einfach die Informationen, die man dir hier im Forum und in Care bereitstellt? Das würde vieles vereinfachen...

 

Am 6.3.2020 um 10:31 , IUBH Fernstudium schrieb:

Wir empfehlen allen Studierenden, vor Anmeldung zur Online Klausur zunächst die Probeklausur abzulegen. Die Anmeldung dafür findest Du in Care. Dort findest Du außerdem eine Verlinkung zu myCampus - hier sind alle Informationen rund um die Online Klausur in Tutorials hinterlegt.

Keine Sorge: Die Probeklausur fließt natürlich nicht in Deine Bewertung ein. Die Fragen aus der Probeklausur gleichen Fragen aus einer Quizshow - hier geht es nicht um Wissen, sondern um das Zurechtfinden mit der Technik. 

 

Am 6.3.2020 um 10:31 , IUBH Fernstudium schrieb:

Dein Videobild wirst Du in der App sehen, sodass Du die Kamera entsprechend ausrichten kannst. Der Proctor hilft Dir dabei.

 

Solltest Du sonstige Fragen haben oder nach Abschluss der Probeklausur noch unsicher sein, steht Dir unser Prüfungsamt gerne zur Seite. Du erreichst uns unter pruefungsamt@iubh-fernstudium.de.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.3.2020 um 12:45 , Muddlehead schrieb:

Ich überlege gerade, ob die Online-Klausur als neue Einstiegshürde/Prüfung für angehende IUBH Studenten etabliert werden sollte. Vllt 1 ECTS anschließend oder so.

 

Die useraccounts brötchenmensch und caiser_chef (warum zwei...?) gehören aber zu jemandem, der schon fast am Ende des Studiums ist 😉

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, lilienthal schrieb:

Die useraccounts brötchenmensch und caiser_chef (warum zwei...?) gehören aber zu jemandem, der schon fast am Ende des Studiums ist 😉

 

Ich hätte ja auf drei Accounts derselben Person in diesem Thread getippt. Natürlich reine Spekulation 😎.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.3.2020 um 12:45 , Muddlehead schrieb:

Ich überlege gerade, ob die Online-Klausur als neue Einstiegshürde/Prüfung für angehende IUBH Studenten etabliert werden sollte. Vllt 1 ECTS anschließend oder so.

 

Warum? Ich sehe das Befolgen von Anweisungen eher einen Test für die allgemeine Studierfähigkeit.

Wer daran, und dem Ausprobieren durch eine Probeklausur, schon scheitert, sollte besser den Abschluss lassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, paulaken schrieb:

 

Warum? Ich sehe das Befolgen von Anweisungen eher einen Test für die allgemeine Studierfähigkeit.

Wer daran, und dem Ausprobieren durch eine Probeklausur, schon scheitert, sollte besser den Abschluss lassen.

 

Muddlehead hat diese Aussage wohl auch nicht so ganz ernst gemeint ;) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Vitali schrieb:

 

Muddlehead hat diese Aussage wohl auch nicht so ganz ernst gemeint ;) 

 

Je weiter dieser Thread voranschreitet - meine ich es wohl dann doch ernst ;). Als ich früher noch in Whatsapp Gruppen etc verstärkt unterwegs war - was da an dämlichen Fragen kam (weil nicht fähig FAQ zu lesen oder mal kurz nachzudenken) - lies mich an der Studierfähigkeit mancher echt zweifeln. So ein Studentensekretariat muss da wohl echt einiges aushalten.

Bearbeitet von Muddlehead
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.



×
×
  • Neu erstellen...