Springe zum Inhalt
Ahanit

man soll abstand halten, ausser man ist Betreuer?

Empfohlene Beiträge

http://chng.it/jFNntjCVNp

 

Ich hatte ja schon in meinem Blog berichtet, dass wir trotz allem zur Arbeit müssen, obwohl wir gar keine Notfallbetreuung haben. Wie ich nun weiß gilt das für fast alle Kindergärten und Betreuungszentren in Deutschland.

Nun da aber immer mehr das öffentliche Leben eingeschränkt wird und alle auf Abstand gehen sollen fragen wir, also die die ohne Notfallbetreuung dennoch in die Arbeit kommen und auf einander hängen müssen, uns ob das im Sinne des Erfinders ist. Zum einen Arbeiten in der Betreuung ja nicht nur Junge Menschen, und zum anderen sollen wir ja nach dem ganzen auch wieder gesund auf der Arbeit erscheinen, weil dann die Kinder ja wieder Betreuung brauchen. Also warum wird nciht auch unsere Gesundheit geschützt.... Auf jeden Fall der Link oben geht zu einer Petition, nein ich habe sie nicht initiiert, ich feier meine Überstunden ab und bin deshalb zumindest aktuell nicht mit den anderen auf einem Haufen, aber ich unterstütze sie voll und ganz. Es wäre schön wenn weitere das unterstützen würden. Ich vermute zwar das das wohl bald eh zwangsgeregelt wird aber man kann ja mal versuchen es zu beschleunigen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich hatte das heute morgen schon an anderer Stelle unterschrieben. 

Finde es unglaublich, was da abläuft und frage mich, wie die wohl für die Zeit nach dem 19.April planen. Sehe es kommen, dass bis dahin das ganze pädagogische Personal in Quarantäne ist, oder sogar noch schlimmer. 

Herr Spahn wird es sich einfach machen. Ich hör ihn schon sagen: ,,In Deutschland ist das Ländersache. In die Befugnisse der Länder können wir nicht eingreifen."

Nun muss man freilich nicht den Bundesstaat abschaffen, wenn sich alle doch einfach an die Empfehlungen des Bundes halten würden und nicht ihr eigenes Süppchen kochen würden. Da müsste definitiv noch etwas mehr Nachdruck kommen. 

Ich bin der Meinung, ihr solltet auf jeden Fall auch Brandbriefe an die Gesundheitsministerien und deren Vorsitzenden eurer jeweiligen Bundesländer schreiben. Landesregierung und alles Verantwortliche auf kommunaler Ebene in's CC setzen! 

Drücke euch die Daumen.

LG


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...