Springe zum Inhalt

Benutzerränge oder andere Auszeichnungen


Benutzerränge  

22 Stimmen

  1. 1. Was wären für euch wichtige Kriterien für die Auszeichnung?

    • Dauer der Mitgliedschaft im Forum
    • Anzahl der Beiträge
    • Ansehen des Benutzers (Anzahl "Gefällt mir")
    • Andere (bitte erläutern)


Empfohlene Beiträge

  • 3 Wochen später...
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 21
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Hallo,   schon vor einigen Wochen hat mich dieser Anfrage bzw. dieser Vorschlag erreicht, den ich gerne zur Diskussion stellen möchte:   Ich stehe dem grundsätzlich positiv gegen

Also macht es die Menge.    Das kann ich einerseits gut nachvollziehen, andererseits ist es schade, dass damit nicht ein Bild erstellt wird, wie hilfreich die Beiträge eines Mitgliedes empfu

Wenn die Qualität keine Rolle spielt, finde ich die Ränge eh sinnfrei. Sowas funktioniert ggf. in Foren mit jüngeren Publikum als Ansporn. Ansonsten eine belanglose Info.

Fotos

Ich fände auch ein Parameter, was die Aktivität mit einbezieht wichtig (also wann man überhaupt auf der Seite unterwegs war), sonst hat man schnell einmal ein paar "Karteileichen" dabei. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch die Aktivität in den Blogs mit einbeziehen. Das ist mit Sicherheit nicht böse gemeint (!!!), aber die Blogs helfen einem oft besser weiter wie jede Antwort im Forum.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch, dass ein Blog besonders berücksichtigt werden sollte (sage ich als Person ohne Blog). 

 

Im Moment ist ja Ansehen des Benutzers in der Umfrage ganz vorne. Ich sehe das ein bisschen kritisch, weil ich sehe, dass ich oft eher für Beiträge viele Likes bekomme, die zufällig die Meinung vieler Nutzer widerspiegeln. Nicht unbedingt für die, in denen ich Leuten mit speziellen Fragestellungen weitergeholfen habe - ist ja auch klar, das ist gar nicht für so viele andere interessant. Daher fände ich es gut, wenn es ein zusätzliches Feature wie "hilfreiche Antwort" gäbe, das der Fragesteller vergeben kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die von dir, Markus, erwähnte Funktion eine Frage als beantwortet zu markieren sollte m. E. nach auch einem entscheidenden Kriterium entsprechen. Evtl. kann ja auch eine Kombination aller erwähnter Faktoren mit unterschiedlicher Gewichtung stattfinden? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für mich passt das eigentlich mit der bisherigen Sicht mit Ansehen und Anzahl Beiträge.

Ich hab das in anderen Foren schon gesehen mit sowas wie "Veteran" o.ä. aber da würde ich jetzt nicht viel drauf geben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

Danke für die bisherigen Rückmeldungen.

 

Habt ihr Vorschläge, wie die Ränge dann benannt werden sollen? Ich bin ja eher ein nüchterner Typ und würde wohl, ähnlich wie ganz früher im alten Forensystem, sowas wie "Erfahrener Benutzer" und "Sehr erfahrener Benutzer" wählen, möglichst vielleicht noch in einer gender-neutralen Bezeichnung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 6 Monate später...
  • Admin

Ich habe jetzt ein Ränge-System eingeführt. Dieses basiert auf der Anzahl der erstellten Inhalte, also sowohl im Forum, als auch in den Blogs, als auch in den Kommentaren.

 

Dabei habe ich mich für drei Ränge entschieden:

  • ab 250 Inhalte: Community Profi (*)
  • ab 1.000 Inhalte: Community Experte (**)
  • ab 10.000 Inhalte: Community Superuser (***)

Ich habe mir angeschaut, wie sich das auf die Benutzer verteilt. Es gibt ca. 35 Benutzer, welche in die Expertenkategorie fallen.  Jeder einzelne davon hat sich über Jahre hinweg intensiv an der Community beteiligt. Auch die Anzahl der Benutzer, die mehr als 250 Inhalte geschrieben haben, ist insgesamt überschaubar und auch hier konnte ich mit jedem Benutzer nur vom Benutzernamen her etwas anfangen. Als Superuser gibt es nur mich, wobei ich neben den *** den individuellen Rang "Community Manager" habe.

 

Neben diesem Automatismus möchte ich auch manuelle Möglichkeiten anbieten:

  1. Wer einen Profi- oder Expertenstatus hat und lieber eine andere Bezeichnung für seinen Rang wünscht, ergänzend zu den *, kann sich mit einem Vorschlag an mich wenden. Zum Beispiel, wenn jemand über seinen Rang deutlich machen möchte, dass er oder sie sich in einem bestimmten Bereich besonders gut auskennt. Ich prüfe den Vorschlag und melde mich dazu. Eine Zusicherung, dass dieser akzeptiert wird, gibt es nicht. Aber ich werde versuchen, im Austausch mit euch Lösungen zu finden.
  2. Wer weniger als 250 Inhalte hat, aber dennoch Wert auf einen Rang hat und besonderes geleistet hat, der kann sich auch gerne an mich wenden. Ein * gibt es dann nicht, weil diese nur automatisiert vergeben werden, aber über einen speziellen Rang können wir gerne reden. Es gilt dafür das schon unter 1. geschriebene.

Das Ganze ist nicht in Stein gemeißelt, aber ich möchte es mal damit versuchen, um insbesondere die Aktivität im Forum zu honorieren. Über die Qualität sagt ja auch weiterhin die Anzahl der Likes im Verhältnis zur Anzahl der Inhalte etwas aus, die weiter mit angezeigt wird. Und natürlich die Übersicht über die verfassten Inhalte, die über das Profil abgerufen werden kann. Als Beispiel hier ein Profil aus der Diskussion hier im Thema, von Azurit:

 

Azurit.jpg

 

Neu sind die Zeilen 2 und 3 unter dem Benutzernamen, also Azurit als "Community Profi" mit einem *. Und weiter unten wird deutlich, dass auf ihre 360 Beiträge 432 Likes kommen.

 

Ich habe mich für die Bezeichnungen "Community Profi" und "Community Experte" und nicht zum Beispiel "Fernstudium Profi" und "Fernstudium Experte" entschieden, um deutlich zu machen, das mit der Auszeichnung in erster Linie das Engagement für die Community zum Ausdruck gebracht wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...