Springe zum Inhalt

Nanodegree Digital Transformation kostenfrei


Empfohlene Beiträge

  • Admin
Am 29.3.2020 um 08:33 , Angelus schrieb:

Etwas stutzig macht mich, dass im Bachelor noch ein fünfter Studienbrief „Connected Leadership“ im Modul aufgeführt wird.

 

Dazu habe ich bei der AKAD angefragt und werde die Antwort hier posten, sobald ich eine erhalte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 90
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

https://www.akad.de/weiterbildung/lehrgang/digital-transformation-1/   Hallo zusammen,   den Nanodegree gibt es derzeit kostenlos um etwaige freie Zeiten zu Hause sinnvoll nutzen z

Hallo, hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht von dem Hochschulzertifikat Digitale Transformation Nanodegree bei der Akad University. Alle Schilderungen basieren auf meiner persönlichen Meinung. 

Die AKAD hat mich auch auf dieses Angebot hingewiesen. Es gibt auch 5 ECTS-Punkte, die auf einige Studiengänge der AKAD angerechnet werden können und zum Umfang des Kurses gehört eine Online-Klausur,

Fotos

vor 3 Minuten, Markus Jung schrieb:

 

Dazu habe ich bei der AKAD angefragt und werde die Antwort hier posten, sobald ich eine erhalte.

 

Die gleiche Frage habe ich auch per Mail gestellt. Ich hatte noch weitere Fragen, daher wollte ich eigentlich mit der AKAD telefonieren, aber durch Corona ist anscheinend die Beratung dünn besetzt, so dass ich nicht durchgekommen bin und der Rückruf auch noch nicht erfolgte.

 

Was mich auch etwas stutzig gemacht hat ist, dass man die Klausur so oft wie man will wiederholen kann:

"Was passiert, wenn ich die Klausur beim ersten Mal nicht bestanden habe?

Sie können die Klausur so oft wiederholen, bis Sie die Prüfungsleitung bestanden haben."

 

 

Dies hat mich auch etwas zum Grübeln gebracht, ob die Klausur dann nur mit "bestanden/nicht bestanden" gewertet wird, oder ob es eine differenzierte Bewertung gibt.

 

Ich hab vor 1 Jahr Innovationsmanagement kompakt als Weiterbildung gemacht. Das waren differenzierte 5 ECTS.

 

Ich war - damals zumindest - nicht ganz so mit dem Preis/Leistungs-Verhältnis der AKAD zufrieden. Da bietet die IUBH mehr. 

Ich bin daher auch neugierig, ob da das eine oder andere verbessert wurde. :) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine Mail bekommen, dass es leider gerade aufgrund der hohen Nachfrage zu Verzögerungen kommt. Freundlicherweise darf man aber den ersten Studienbrief schon voarb runterladen. 

 

Dieser ist ein 68-seitiges PDF - Dokument. Viel zum Lesen gekommen bin ich allerdings noch nicht ;)

 

Ein ehemaliger Kommilitone macht einen Master bei AKAD und ist zufrieden, daher war ich jetzt auch neugierig. Bin gespannt, ob mir das Thema liegt. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, tiransich schrieb:

Freundlicherweise darf man aber den ersten Studienbrief schon voarb runterladen. 

 

Wo kann man den denn herunterladen?

 

Verzögerungen hat man mir heute auch am Telefon erwähnt. Das zusenden vom ersten Studienbriefe wurde mir nicht angeboten 😪

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich soeben auch für den Weiterbildungskurs eingeschrieben bzw. Anmeldeunterlagen verschickt. 

 

Nachdem die IHK ihr Präsenz Angebot erstmal ausgesetzt hat, ist es aufjedenfall eine super Sache die Zeit zu nutzen. 

 

Man könnte  ja eine Gruppe in WhatsApp gründen für den Austausch. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das ein super Angebot der AKAD weil es eben auch ein Thema am Puls der Zeit ist. Super Sache und man lernt auch den Online Campus usw. kennen (gehe zumindest mal davon aus)?


Was habt ihr denn noch für Unterlagen eingereicht? Der Kurs hat ja keine Voraussetzungen. Ich hab nur den Vertrag eingereicht mit Unterschrift. 
 

Liebe Grüsse 

Désirée

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe keinen Haken gefunden und bei der AKAD kann ich mir das auch nicht vorstellen. Die macht mir einen sehr seriösen Eindruck.
 

Mag an meiner guten Erfahrung mit dieser liegen, da ich vor Jahren schon mit AKAD in Kontakt war, als ich mich für das Studium Business Communication und Übersetzerin interessierte, aber mein Weg ging dann in eine etwas andere Richtung. 
 

Jedenfalls habe ich einen guten Eindruck gewonnen und vertraue dieser Fernuni und hätte das Angebot auch überhaupt nicht hinterfragt (bzw. meinerseits keine Skepsis vorhanden, dass es einen Haken gibt). 

Bearbeitet von Decharisma
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...