Springe zum Inhalt

Nanodegree Digital Transformation kostenfrei


Angelus

Empfohlene Beiträge

Sehr interessant, wie die Abschlussquote ausfällt, wenn etwas kostenlos ist. Wahrscheinlich haben sich auch viele wie ich angemeldet, die keinen unmittelbaren Nutzen erwarten und sich das mal anschauen wollen. 

 

Die Betreuungszeit läuft ja noch, vielleicht kann ich den Schnitt noch etwas verbessern ;)

 

 

Bearbeitet von tiransich
Tippen am Mobiltelefon.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • 4 Wochen später...

[Diesen Beitrag wurde durch den Admin auf Wunsch des Autors gelöscht. Er hatte hier seinen Unmut über die Online-Klausur geäußert und möchte dies nun zunächst mit der AKAD klären]

Bearbeitet von Markus Jung
Löschung auf Wunsch des Autors
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Klausur auch endlich gestern schreiben können. Blogeintrag folgt noch 😉

Die Meinung von s.behmert kann ich jedoch nicht nachvollziehen, wenn man auch nur ein Quiz oder die probeklausur gemacht hat. Die Fragen sind nämlich identisch und passen perfekt zu den Skripten - wenn auch manchmal m. E. nach etwas zu spezifisch. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 15.9.2020 um 13:25 , Markus Jung schrieb:

Hinweis: Den Link zur Whats-App-Gruppe habe ich entfernt, weil es darüber immer wieder Spam-Teilnehmer gab. Wer der Gruppe noch beitreten möchte, kann sich gerne mit einer PN an mich wenden.

Hallo Markus,

könntest du mir den Link zur Verfügung stellen? Habe mich gerade angemeldet und würde mich gerne austauschen - falls die Gruppe noch aktiv ist 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zu meinem Beitrag letzer Woche:
Meine Meinung über diese Prüfung und ihren Anspruch konnte ich nicht großartig verbessern. Ich bin nach wie vor "überrascht", dass man so etwas als Hochschule ernsthaft als Prüfung anbietet und dafür sogar 5 ETCS vergibt.
Ich ärgere mich über die Zeit, die ich dafür gelernt habe, aber durch früher belegte Studiengänge ging ich davon aus, dass es darauf ankäme, dass der Stoff verstanden wurde, dass dieses Wissen vernetzt ist und dass es transferiert werden kann. Nichts davon ist der Fall. Das ist ein Durchklickspiel und meiner Meinung nichts, was den Namen "Klausur" oder "Leistungskontrolle" rechtfertigt.
Die Studienbriefe enthalten im zu großem Umfang Fehler und zu viele Wiederholungen, als ob Probleme gab, die Seiten mit Inhalt zu befüllen. Hat mich null überzeugt und die Überlegung, den ganzen Studiengang zu belegen ist verworfen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also doch kein Fehler, sondern "works as designed"? 

Wie gesagt kann ich Deine Irritationen überhaupt nicht nachvollziehen, da die Fragen 1:1 aus den Quizzes und Probeklausuren stammen. Wo war hier die Überraschung? 

Die Inhalte empfand ich als didaktisch gut aufbereitet, hab da einiges an Wissen mitgenommen, auch wenn mein Klausurergebnis mit 3,0 enttäuschend war. Eine Einsicht in die Korrektur ist glaube ich nicht möglich, oder weiß das jemand 😉

Kurzum: Für ein kostenfreies Angebot kann man hier nicht meckern. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...