Springe zum Inhalt

Soll ich meinen Master an der University of People machen?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe zwei Bachelorstudiengänge bestanden.

 

Das erste war die FH Frankfurt in Wirtschaftsrecht und ein Fernstudium an der Universität von London. Ich habe dort britisches Recht studiert.

 

Jetzt überlege ich einen Master auf University of People zu machen. Die Uni scheint wohl eine gute Anerkennung zu haben.

 

Sie ist unter der folgenden Adresse erreichbar: https://www.uopeople.edu/programs/

 

Was denkt ihr über diese Universität?

 

Ich übelege einen MBA dort zu machen. Am liebsten würde ich gerne einen LL.M in amerikanischen Recht machen, der von der Amerikanischen Bar Association anerkannt ist. Habe aber hierzu keine Uni gefunden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Moin!

 

 

Nun, was soll man sagen; die University of the People ist seriös und "nationally accredited". Das ist nicht übel, aber nicht der Goldstandard unter den US-amerikanischen Akkreditierungen (dies wäre "regionally accredited"). 

 

Gruß

Julien Caussin

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung - Leerzeilen entfernt
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Markus Jung hat den Titel geändert auf Soll ich meinen Master an der University of People machen?

In Amerika müssen Hochschulen akkreditiert sein. Das kann regional oder national sein. Einige haben beides, was natürlich noch besser ist. Wir hatten solche Themen mal im anderen Forum, das nicht mehr existiert.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

 

Nun, "müssen" sie nicht unbedingt: in einigen Staaten gelten Ausnahmen, auch und gerade für religiöse Institute. Hinzuzufügen ist eventuell noch, wie bereits angedeutet:

 

Generell gilt, dass eine "regionale" Anerkennung mehr Prestige etc. hat als eine "nationale". Unter hhttps://www.degreeinfo.com/index.php?forums/accreditation-discussions-ra-detc-state-approva.14/ wird dies, teilweise wirklich extrem unsachlich, diskutiert. 

 

Gruß

Julien Caussin

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.4.2020 um 17:10 , McJuli schrieb:

Nun, "müssen" sie nicht unbedingt: in einigen Staaten gelten Ausnahmen, auch und gerade für religiöse Institute. Hinzuzufügen ist eventuell noch, wie bereits angedeutet:

 

Doch Hochschulen müssen dort akkreditiert sein. Was religiös gemeint ist sind Titelmühlen ohne Hochschulstatus. Sowas ist hier nicht anerkannt.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

 

 

Ich kann dem uneingeschränkt zustimmen, dass so etwas *hier* nicht anerkannt ist.

 

Das Hochschulen in den USA akkreditiert sein "müssen" widerspricht aber dem, was ich bisher mitbekommen habe. Ein willkürlich herausgegriffenes Beispiel: die "Frederick Taylor University", Kalifornien, ist nicht "akkreditiert". Sie ist jedoch "legal" in dem Sinne, als dass sie dort Titel anbieten darf, aber halt nicht "akkreditiert". 

 

Irre ich mich? Wenn ja, bitte ich um Korrektur!

 

Extrahinweis: ich mache das nicht, um zu trollen; ich glaube aufrichtig, dass ich Recht habe!! 🙂

 

Gruß

Julien Caussin

 

Bearbeitet von McJuli
Versuch, nett zu sein!
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss es unbedingt eine US-Uni sein?

Nationale Akkreditierung reicht für Deutschland nicht.

Es gibt soweit ich weiß nicht einen günstigen LL.M in den USA. 

Meines Wissens reicht ein ll.m auch nicht für die bar.

 

Wenn es günstig und vernünftig sein soll, dann hier:

Online MBA von der University of Texas at Permian Basin.

Staatliche Hochschule, regional UND AACSB akkreditiert ab 9800$

 

https://degree.utpb.edu/programs/online-degree-master-of-business-administration.aspx#overview

 

Günstiger kenne ich nicht 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...