Springe zum Inhalt

Passender Master in Wirtschaftsinformatik oder Management


Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein AG möchte mir einen Master finanzieren. Er muss zu meiner beruflichen Ausrichtung passen, deswegen kommen nur die oben genannten Bereiche in Frage.

Gern würde ich es mit meinem Interesse an Wirtschaftspsychologie kombinieren.

 

Ausgeschlossen habe ich bisher:
HS Wismar

Fernuni Hagen

VAWI

Das passt inhaltlich einfach nicht zu mir.

 

Aktuell ist der Master Management der SHR auf meiner Liste.

 

Habt ihr noch andere Vorschläge? Würdet ihr das Angebot annehmen?

 

Danke und viele Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 13 Minuten, paulaken schrieb:

Habt ihr noch andere Vorschläge?

 

Ich würde das Curriculum zumindest mal mit dem M.Sc. Wirtschaftspsychologie, Leadership und Management der SRH vergleichen. Wobei ich beim kurzen Überfliegen den Eindruck hatte, dass der Management-Master aufgrund der großen Auswahl an Wahl(pflicht)modulen individueller anpassbar ist. Habe mir das aber nicht im Detail angesehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, paulaken schrieb:

Habt ihr noch andere Vorschläge?

 

Ich habe den B.Sc. in Wirtschaftsinformatik an der IUBH absolviert und kann Hochschule, Art des Studiums, Profs usw. empfehlen. Ob das inhaltlich zu dir passt, musst du natürlich wissen.

 

Sie bieten ja auch Wirtschaftspsychologie an, evtl. ließe sich ja bei den Wahlpflichtfächern individuell vereinbaren, dass du da welche aus dem Programm absolvierst, da würde ich einfach mal nachfragen.

 

vor 55 Minuten, paulaken schrieb:

Würdet ihr das Angebot annehmen?

 

Die Frage ist, ob dir das Spaß machen würde und auch langfristig etwas bringt, bzw. andersherum: was würdest du verpassen?

 

Ich überlege derzeit auch noch hin und her. Der Master in Wirtschaftsinformatik ist insofern für mich reizvoll, als dass er zu meiner gegenwärtigen beruflichen Ausrichtung passt und hier inhaltlich keine größeren Hürden für mich zu erwarten wären. Das wäre also der einfache und sichere Pfad, den mein imaginärer Arbeitgeber (ich bin selbstständig) auch begrüßen würde.

 

Gleichzeitig hätte ich aber Lust auf etwas Neues, weshalb auch der Master in Artificial Intelligence sehr reizvoll ist. Hier hätte ich inhaltlich viele unangenehme Brocken zu bewältigen und es ist nicht klar, ob so eine tiefe Spezialisierung mir langfristig beruflich nützt. Gleichzeitig hätte ich aber Bock auf das Thema und Lust mich einmal eine Weile so intensiv mit einer neuen Sache zu beschäftigen.

 

Insofern würde ich es an deiner Stelle nicht allein davon abhängig machen, dass die Gelegenheit nun günstig im wahrsten Sinne des Wortes ist, weil dein AG die Kosten übernehmen würde, sondern erst mal ein paar Nächte darüber schlafen, worauf du wirklich Lust hast.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Wochen später...
Am 3.4.2020 um 13:45 , thb schrieb:

Die Frage ist, ob dir das Spaß machen würde und auch langfristig etwas bringt, bzw. andersherum: was würdest du verpassen?

 

 

Danke für den Tip, die IUBH kommt nicht in Frage, zu viel auswendig lernen für Klausuren, in meinem Fall bedeutet das wenig nachhaltiges Wissen.

 

Auf der einen Seite reizt mich das Wissen, der Höhere Abschluss und die Türen, die ich mir damit öffnen könnte. Bisher kam ein Master hauptsächlich aus Kostengründen nicht in Frage, die monatliche Belastung war mir bisher zu hoch.

Aber ich will mich auch nicht meinen Arbeitgeber verpflichtet fühlen. Momentan bin ich zufrieden und will nicht wechseln, aber was ist, wenn ich vor dem Ende des Masters wechseln möchte? Und auch die moralische Verpflichtung darf ich nicht außer acht lassen.

 

Ich tendiere inzwischen dazu, dass ich meinen AG da raus lasse und wenn, dann finanziere ich den Master allein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...