Zum Inhalt springen

Anrechnung von Vorleistungen (ITA, FiSi, Zertifizierungen)


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

was kann man eigentlich anrechnen an einem Studium wie der BA. IT Sicherheit?

 

Bei mir wären das unteranderem der ITA(informationstechnischen Assistenten), FiSi (Fachinformatiker Systemintegration) und diverse Hersteller Zertifizierungen.

 

Was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

 

Gruß

Manu

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Auf Grundlage deiner Ausbildungen: bei der WBH vermutlich nichts, aber auch hier (genauso wie bei deiner letzten Frage) kann dir nur die Hochschule eine definitive Auskunft geben. Die prüfen dann deinen Anrechnungsantrag anhand der Modulbeschreibungen. Bei der IUBH gibt es meines Wissens nach sogar die Möglichkeit Module aus der Ausbildung pauschal anerkennen zu lassen - bei der WBH soweit mir bekannt nicht. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

"Zum anrechnen einer Ausbildung füllen Sie alle Spalten (des AVL Antrags) der Tabelle aus, welche Sie ausfüllen können, den Rest können Sie frei lassen. Die Spalten mit den CP's können Sie frei lassen."

 

So die Antwort des WBH zur Rückfrage wie eine Ausbildung auf einem AVL Antrag einzutragen ist.

Mein Studiengang hat jedoch nur "Grundlagen der Informatik" und "Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik" - beides Themen welche, nach "studium" des Modulhandbuchs mehr als abgedeckt werden innerhalb einer FISI Ausbildung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Si? 

Kannst du uns bitte eine Rückmeldung geben, ob diese Module angerechnet wurden?

Das "Studium" des Modulhandbuchs ist hier in der Regel wenig hilfreich. "Einführung in die Elektronik" gibt es auch an einer Hauptschule im Fach Physik. Ob das an die "Einführung in die Elektronik" einer Fachhochschule heranreicht oder anrechnungsfähig ist... darüber könnte man trefflich streiten...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 7 Monate später...

Hi, 

 

sorry für die späte Rückmeldung.

Ich habe nach Rücksprache mit den anderen Studenten und deren Erfahrungen mit dem gleichen Abschlüssen, darauf verzichtet einen Antrag zu stellen.

 

Mir wurde von diesen mitgeteilt, dass nur bei Abschlüssen wie einem Techniker oder Betriebswirt angerechnet werden. Daher war mir der Aufwand dafür nicht Wert.

 

Gruß

Manu 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir wurde letztlich nur die Berufstätigkeit angerechnet und mir das Praktika somit später erspart - rest wurde nicht anerkannt, trotz klarer Nachweise. Schade.

Wobei ich mir bisher nicht sicher bin ob das Studium sich weiter lohnt - die Inhalte sind annähernd gleich wie im Techniker, die Prüfungen leichter.. schlicht nur weniger realitätsnah, bisschen veraltet. Abschluss ist auch gleichwertig - von daher..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden hat Bluevc geschrieben:

 [...] die Inhalte sind annähernd gleich wie im Techniker, die Prüfungen leichter.. schlicht nur weniger realitätsnah, bisschen veraltet. Abschluss ist auch gleichwertig - von daher..

Da hier im Forum ja evtl. unerfahrene Leser vorbei schauen muss ich diesen Beitrag noch kommentieren. 

Ich habe auch einen Informatiktechniker an einer städtischen Technikerschule gemacht und parallel Informatik B. Sc. an der WBH studiert und kann mich der Einschätzung meines Vorposters nicht anschließen.

Die Inhalte waren zumindest bei mir im Techniker wesentlich praxisnaher (Programmierung, Netzwerktechnik mit Cisco,...) als im Studium. Der Techniker war auch fordernd, aber die Prüfungen in meinen Augen nicht vergleichbar. 

Der Abschluss mag formal gleichwertig sein, das interessiert in der Industrie/Wirtschaft aber kaum jemanden, da das Ausbildngs- und Berufsziel teilweise sehr unterschiedlich ist. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...