Springe zum Inhalt
Yora99

Nachträgliche Anerkennung einer Ausbildung

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich möchte neben meiner momentanen Ausbildung ein Fernstudium (Bachelor Heilpädagogik) beginnen. Meine Ausbildung kann pauschal mit 40 ECTS anerkannt werden. Sowohl Studium als auch Ausbildung möchte ich recht zeitgleich abschließen. Ist es möglich, dass ich die Module, die mir später mit 40 ECTS anerkannt werden, gezielt auslasse und somit nicht belege? Dann würde ich nach Abschluss der Ausbildung den Antrag auf Anerkennung stellen und bis dahin 140 ECTS haben - sodass ich dann mit den anerkannten 40 auf 180 käme. Dass ich dadurch keine Kostenreduzierung bekomme, weiß ich. Es geht mir auch nur darum, dass ich die 40 ECTS nicht belegen muss.

Kann ich die Bachelorarbeit überhaupt abschließen, bevor ich alle anderen ECTS bis dahin habe?

 

Dankeschön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Grundsätzlich hast du bei der IUBH die Möglichkeit, die Module semesterunabhängig  in der Reihenfolge deiner Wahl abzuschließen. Solange du Module nicht verbindlich gebucht hast, kannst du unkompliziert die Anerkennung für diese beantragen. 
 

Um mit der Abschlussarbeit beginnen zu können musst du Leistungen im Umfang von 120 ECTS bestanden haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×
×
  • Neu erstellen...