Springe zum Inhalt

Offizielle Anerkennung des BA-Abschlusses (Open) in Österreich/Deutschland/EU


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Ich studiere zur Zeit an der Universität Wien (ich habe nun 2/3 meines Studiums hinter mir). Außerdem arbeite ich Vollzeit und habe keine Zeit mehr, die Vorlesungen zu besuchen. Trotzdem möchte ich gerne einen BA-Abschluss haben. Ich denke darüber nach, an The Open University zu wechseln (Open Degree). Ich hoffe, ich kann bis zu 240 Creditpoints übertragen, so dass ich mich nur auf die Stufe 3 (stage 3) konzentrieren muss. Meine einzige Sorge ist, ob der BA-Abschluss der Open University später anerkannt wird (in Österreich/Deutschland und generell in der EU). Werde ich den Titel in den offiziellen Dokumenten verwenden können? Werde ich später einen Masterabschluss in Österreich (oder anderen EU-Ländern) haben können? Wenn ja, werde ich dafür etwas Besonderes tun müssen? Gibt es ein besonderes Verfahren?

 

Danke!

Bearbeitet von Pantine
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich kann nicht unbedingt fuer Oesterreich sprechen, und welche Auswirkungen der Brexit hat weiss ich auch nicht genau (in Oesterreich - gibt es da ein Aequivalenzabkommen?). Aber ich wuerde das sowieso nicht ueberbewerten. Kann in Oesterreich der  Bachelor z. B. in den Pass eingetragen werden? Mehr "offizielles" gibt es eigentlich nicht. Fuehren (Visitenkarte z. B.) kannst Du den Grad in jedem Falle (evtl. mit Zusatz der Hochschule). Der Staat kann Dir eine Karriere weder verbieten noch garantieren. Also bist Du auf das Renomee des Grades bei Unternehmen angewiesen. Das spielt natuerlich vieles rein, auch in welchem Bereich Du taetig werden willst. Und fuer diee Masterzulassung (das meinst Du wahrscheinlich mit "Werde ich später einen Masterabschluss in Österreich (oder anderen EU-Ländern) haben können") kommt es auf die Hochschule an. Der Bachelor ist ein Abschluss einer anerkannten Hochschule, aber ohne spezifische Fachrichtung. Das koennte problematisch werden. Auch hier gibt es keine Garantie.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...

Hallo Jedi,

 

bitte kannst du mich in die Richtung der Quelle weisen, wo man schwarz auf weiss sehen kann, dass ein OU Studium in D anerkannt wird> Lebe schon seit 20 Jahren in GB und sehr boese wegen des Brexits! Bin verheiratet und habe Kinder und ueberlege, nach D zurueckzugehen, sollte es unertragbar werden hier. Ich liebe mein OU Studium und habe auch schon anderswo gelesen, es sei in D anerkannt, jedoch kann ich nichts davon auf der Datenbank von anabin, der Zentralstelle fuer die Anerkennung auslaendischer Abschluesse, finden...dort sieht es so aus, als sei dies nicht der Fall.

 

Herzlichen Dank und Frohes Neues Jahr!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die OU findet sich auf Anabin mit dem Typ Hochschule  und dem Status H+. Was wuerdest Du erwarten? Ansonsten gibt es "die Anerkennung" nicht. Das ist einfach ein Wunschtraum. Es gibt nur die generelle Situation, dass der Grad fuehrbar ist. Sonst gibt es keine generellle "Anerkennung" oder so was. Bei einzelnen Abschluessen in reglementierten Berufen (z. B. Gesundheitsbereich) gibt es dann spezielle Anerkennungen, dafuer muesste man sich aber die konrete Situation anschauen. Das gilt aber fuer jeden deutschen Abschluss genauso - der garantiert auch keine Karriere oder man Anspruch auf eine Anstellung aufgrund des Abschlusses. Ebensowenig berichtigt z. B. jeder deutsche Abschluss, bei dem "Psychologie" im Namen vorkommt, zur Ausuebung der Psychotherapie.

Das mag unbefriedigend klingen, aber es kann gar nicht anders sein. Niemand kann Dir garantieren, dass Du mit Deinem Abschluss Erfolg haben wirst oder so. Das ist aber bei einem deutschen Abschluss auch nicht der Fall.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Au klasse, danke dafuer! Genau das meinte ich mit "Anerkennung", da habe ich mich wohl verwirrend ausgedrueckt..und nichts anderes....ich konnte fuer OU auf anabin einfach nicht H+finden...so sehr ich auch gesucht habe?Vielleicht brauche ich eine Brille? Und unter Open University (veterinary stidies) stand...H-

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, auf die Veterinaere bin ich wiederum nicht gestossen. Wenn ich auf anabin.de auf Institutionen gehe, dann das Land auf GB und den Ort auf Milton Keynes einschraenke, erhalte die die OU als eine Zeile mit H+. Die Veterinaere (ich bin allerdings ueberrascht, dass die OU das ueberhaupt anbieten soll) sind eventuell ein Sonderfall, denn das ist ein Beruf mit staatlicher Zulassung, da ist es natuerlich immer kompliziert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@aligaga

 

Die akademische Anerkennung wirst du bekommen. Doch bei der beruflichen Anerkennung gibt es Unterschiede. Reglementierte Berufe (Arzt, Ingenieur, Architekt, Anwalt etc) werden von Berufsverbänden anerkannt. Sollte es sich darum handeln, frag dort nach.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...