Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Hallo, kann mir vielleicht jemand sagen, wie das Verhältnis bei der IUBH von Video-Vorlesungen zum Stoff ist, den man als Text lesen muss? Vor allem im Informatik Studium, weil ich das auch studieren möchte. Ich bin etwas legasthenisch und naja, es war schon immer viel einfacher für mich viele Informationen aus Videos von Vorlesungen zu lernen als beim Lesen.

 

Ich frage halt, weil ich am liebsten alles auf Videos lernen würde. Vorlesungen, Tutorium, Übungen, etc... Halt alles, was man so zur Vorbereitung von Klausuren bräuchte. Ich weiß, dass man auch mal ein Buch aufschlagen muss und das ist auch kein Problem. Nur am liebsten wäre es für mich so wenig wie möglich zu lesen und möglichst viel aus Video-Vorlesungen zu lernen. 

 

Ich bin auch noch nicht 100% auf die IUBH angesprungen aber mir gefällt die Aufmachung, obwohl ich noch viele andere Fern-Hochschulen gar nicht angeguckt habe. Vielleicht kann mir ja noch jemand einen Tipp geben, bei welcher anderen Hochschule ich möglicherweise besser in dieser Hinsicht aufgehoben wäre?

 

Wäre sehr lieb, wenn jemand mir aushelfen könnte. Vielleicht studiert hier ja jemand Informatik an der IUBH und könnte mir sagen, wie das Verhältnis so ist? Ich kann leider gar nicht einschätzen, ob es 20% Lesen zu 80% Video ist, oder 80% Lesen zu 20% Video... Deshalb wäre ich über jegliche Infos sehr froh.

Bearbeitet von PureStar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi,

 

ich studiere ebenfalls an der IUBH und meine bisherigen Erfahrungen sind die, dass das Skript das Maß aller Dinge ist und sich daran die Klausur orientiert. Vodcasts, Podcasts etc. dienen zur Abrundung und Ergänzung des Lehrstoffs aus den Skripten, können das Skript jedoch nicht ersetzen.

 

Was ich mir vorstellen kann (jedoch bin ich technisch nicht so versiert): neben der Papiervariante erhältst Du das Skript auch als pdf zum Download. Es gibt Programme, die ein pdf vorlesen können. Ob und wie das hinhaut mit Diagrammen und Zeichnungen in dem pdf (ob diese dann einfach übersprungen oder ignoriert werden), kann ich leider beantworten.

 

Auf jeden Fall viel Erfolg!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der IUBH zählt zu 100% das Skript. Es gibt in vielen Modulen zusätzlich Videomaterial, allerdings ist das nicht klausurrelevant und enthält eh nur Teile des Skripts.
Alternativ könnte dir vielleicht der Interactive Book Reader helfen, der dir das Skript vorliest oder eben ganz klassisch das Vorlesen eines PDFs. Wenn du bei einem Thema nicht alleine weiterkommst, kannst du auch den Tutor fragen, ob er das im Tutorium besprechen kann. Viele Tutoren sind sehr bemüht sowas dann auch grafisch gut darzustellen.


Falls du dich für die IUBH entscheidest, solltest du auf jeden Fall einen Antrag auf Nachteilsausgleich stellen. Es gibt auch eine Gruppe, in der sich alle Studenten mit chronischen Krankheiten etc. sammeln und sich austauschen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles über das Skript hinaus dient nur zur Übersicht. Sinnvoll die Videos/Podcast (was leider nur die Tonspur ist) vor dem Skript lesen anzuschauen/anzusehen. Tutoren Videos nach oder während der Skriptbearbeitung.

Bearbeitet von Muddlehead
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber PureStar

 

vielen Dank für Deinen Beitrag.

 

Meine Schwester hat eine diagnostizierte Dyslexie und ich kann mich gut erinnern, wie es für sie in der Schulzeit war (90er Jahre)...

Ist bei Dir denn Legasthenie bzw. Dyslexie diagnostiziert worden? Falls ja, ist das mit dem Antrag auf Nachteilsausgleich eine gute Idee, denn viele berücksichtigen das ja bei den Bewertungen der Klausuren etc. 

 

Aber es geht Dir ja auch um die Art und Weise, Dir den Lernstoff anzueignen. Ich wüsste jetzt auch keine andere Fernhochschule, die fast ausschliesslich mit Videos, Podcasts etc. den Stoff vermittelt. 

 

Ein guter Tip ist aber auf alle Fälle der von Skedee Wedee mit dem Vorlesen lassen. Ich hab zwar keine Legasthenie, mache das aber auch oft so, weil ich mir den Stoff mit dieser Methode ohne grossen Zusammenfassungen gut merken kann (ich höre und lese den Text mit und schreib auch manchmal ein paar Notizen, eben so, wie ich es in der Schule gemacht habe, wenn der Lehrer was vorgetragen hat).

 

Viele PDFs lassen sich mit dem Adobe Reader vorlesen. Und wenn das nicht geht, kopiere ich den Text in eine Vorleseapp. Die Stimmen sind heutzutage ganz gut. Wie praktikabel diese Methode für ein Studium in Informatik ist, weiss ich allerdings nicht. Meine Weiterbildungen / Studium sind schon recht textlastig. 

 

Mich interessiert aber vor allem, was die IUBH für Studierende mit diesen besonderen Bedürfnissen anbietet. Daher markiere ich diese einmal. 

@IUBH Fernstudium

 

Einen schönen Sonntag

wünscht Dir / Euch

Decharisma

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe nie eine offizielle Diagnose bekommen, aber mich damit beschäftigt und das irgendwann selbst herausgefunden bzw. einfach dass ich sehr schlecht lesen kann und viiiiiiel einfacher zuhören und Notizen machen kann als zu lesen. Habe aber trotzdem das Abi irgendwie geschafft, auch wenn nur mit sehr schlechten Noten.

 

Das mit dem Vorleseprogramm klingt tatsächlich auch sehr interessant, ich müsste es dann wohl erst ausprobieren. Danke für die Tipps.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du dich mal mit Alternativen zu einem Fernstudium auseinandergesetzt? Evtl. ein Präsenzstudium bzw. eine Fort- oder Weiterbildung mit IT-Themen? Für die Kosten eines Fernstudiums kann man auch den einen oder anderen Kurs belegen.

 

Im Rahmen deines Fernstudiums musst du ja nicht nur Skripte und weitere Fachliteratur lesen, verstehen und bearbeiten, sondern auch diverse schriftliche Arbeiten erstellen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...