Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Ich bin jetzt im zweiten Semester als Bachelor Wirtschaftsinformatik bei der Fernuni Hagen eingeschrieben.

 

Zwar habe ich das erste Semester erfolgreich absolviert, aber wirklich zufrieden bin ich nicht mit der Fernuni.

 

Zum einen ist die Fernuni nicht sehr flexibel, was das Abhalten von Klausuren betrifft (auch schon vor Corona).

 

Dann sind ein paar Module wirklich etwas unsinnig zusammengeschustert worden. Da geht es quer durch die Bank nur um stures Auswendiglernen, mit über die Jahre willkürlich verschärfte Klausuren. Die Themen an sich geraten da inzwischen völlig in den Hintergrund. So sollte doch kein wissenschaftlich fundiertes Studium aussehen.

 

Es gibt ja auch viele private Anbieter dieses Studiengangs. Das IUBH scheint mir das am meisten flexibelste Institut zu sein.

 

Ist hier schon jemand den Schritt gegangen und von der Fernuni zu einem anderern Anbieter gewechselt?

Habt ihr es bereut oder wie sind eure Erfahrungen damit?

 

Beste Grüße

Klaus

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Admin

Ja, es kommt häufig vor, dass Studierende es erst an der FernUni Hagen versuchen (oft aus Kostengründen, oder auch weil sie gerne an einer Universität studieren wollten) und dann wechseln. Das geht meist problemlos und oft wird dann betont, dass die Studierenden sich beim privaten Anbieter mehr als Kunden gesehen und betreut fühlen und gerade der organisatorische Rahmen und die Flexiblität einfach und höher sind, aber auch der Stoff leichter verdaulich aufbereitet wird. Von negativen Erfahrungen, dass jemand den Wechsel bereut hätte, habe ich bisher noch nicht gehört - abgesehen halt von der hohen finanziellen Belastung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unterschiede bestehen (unabhänging von Präsenz- oder Fernstudium) sehr oft in den Anforderungen. Universität und Fachhochschule sind andere Herangehensweisen und unterschiedliche Ansprüche. Habe ich oft beim Wechsel der Präsenzstudenten gesehen, beim Fernstudium habe ich es selbst erlebt (Wirtschaftsinformatik an der FernUni versus FH Zwickau).

 

Ein zweiter großer Unterschied ist die Finanzierung des Angebotes: Höhere Studiengebühren führen oft (nicht immer und schon gar nicht zwangsläufig) zu besser aufbereiteten Unterlagen und besserer Betreuung. Auch dies aus eigener Erfahrung: Die Unterlagen und das Vor-Ort-Angebot der Hamburger FernFH waren deutlich besser als das der FH Zwickau - dafür hat ein einziges Modul so viel gekostet, wie zwei Semester in Sachsen. Der Unterschied der Unterlagen der Uni des Saarlandes und der FernUni war auch deutlich - der Preisunterschied war aber auch der Faktor drei.

 

Wenn Du von der FernUni an die IUBH wechselst, nimmst Du deshalb vermutlich gleich zwei Erleichterungen mit, zahlst aber auch deutlich mehr. Es kann aber eine sehr sinnvolle Investition sein, wenn Du ansonsten das Studium gar nicht fertig machen würdest - auf der anderen Seite erhöhen fünfstellige Studiengebühren auch den Druck fertig zu werden...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Unterschiede bei der finanziellen Belastung zwischen privat und öffentlichen FH sind extrem.

 

Es scheint also Konsens zu sein, dass die Unterlagen tendenziell bei den privaten besser sind. Das freut mich zu hören. Meinen Techniker habe ich vor Jahren bei ILS gemacht und die Unterlagen waren... naja. Die Erinnerung hat mich etwas abgeschreckt.

 

Ich möchte die Fernuni auch nicht generell schlecht machen. Aber gerade bei Wirtschaftsinformatik kommen mir viele Module merkwürdig vor. Bei den reinen Informatiker dort sieht vieles vernünftiger aus. Das wäre noch eine Alternative, darauf zu wechseln.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...