Springe zum Inhalt

Bei der Impulse Schule ist die Uhr stehen geblieben... (Seminar in Corona-Risikogebiet)


Empfohlene Beiträge

  • Admin

So wie ich es verstehe, geht es hier ja nicht nur darum, die Prüfung abzulegen, sondern um ein komplettes Seminar mit mehreren Teilnehmern.

 

Von daher würde eine Verlegung bedeuten, dass alle Teilnehmer an einen anderen Ort reisen müssen - und da wäre Berlin für die von auswärts Anreisenden aktuell keine gute Lösung...

 

Alternativ wäre halt zu überlegen, ob Seminar und Prüfung virtuell abgehalten werden können. Gerade bei einer Beratungstätigkeit, wo vermutlich ja im Seminar auch verschiedene Beratungs-Situationen durchgespielt werden, vermutlich schwierig als Webinar umzusetzen.

 

Andererseits kann ich natürlich auch deine Bedenken verstehen. Du hast dich ja jetzt für die Anreise entschieden und dafür wünsche ich dir alles Gute. Ansonsten hätte ich noch den Gedanken gehabt, anzufragen ob es möglich ist, zunächst nur die Prüfung virtuell zu machen, wenn du den Abschluss so dringend benötigst, und das Seminar dann im nächsten Jahr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Markus Jung hat den Titel geändert auf Bei der Impulse Schule ist die Uhr stehen geblieben... (Seminar in Corona-Risikogebiet)
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Sehr geehrter Vertreter der Impulse Schule,sehr geehrter Herr Jung,

irgendwie scheine ich nicht richtig verstanden worden zu seien...Ich habe meine Bahnfahrt so wie mein Zimmer seit August gebucht, dass ist gar nicht das Thema...ich hätte aber jetzt noch die Möglichkeit das kostenfrei zu stornieren. Der nächste Punkt ist, dass ich eine schwerstkranke Frau pflege, die große Angst hat sich anzustecken, oder auch zB. durch mich angesteckt zu werden. Und dadurch kam die Frage auf, ob es denn notwendig ist, in diesen Zeiten durch ganz Deutschland zu düsen, wo man sich auch hier in Berlin schon jede Fahrt mit den Öffentlichen überlegt. Ich habe nie darum gebeten, dass ich eine Sonderbehandlung bekomme oder das das Seminar nach Berlin verlegt wird. Meine Frage war lediglich, ob man nicht mit der Zeit gehen kann und evt. das Seminar als Webinar abhält und ich die Prüfung unter Aufsicht eines hier ansässigen Impulse-Dozenten schreiben kann.Da das alles nicht möglich ist, werde ich nach Wuppertal reisen, dort das Seminar besuchen und meine Prüfung schreiben(das hatte ich aber auch schon geschrieben heute), ich werde hoffen das ich gesund bleibe und das nach der Aufregung nicht doch noch alles abgeblasen werden muss.Und ja ich bin kein Einzelfall, auch mitstudierende haben das gleiche Anliegen, aber das ist bei Impulse bekannt. Mit freundlichen Grüßen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

Lassen wir es an dieser Stelle dabei bewenden.

 

Ich empfinde es so, dass die Impulse Schule durchaus auf die geäußerten Bedenken eingegangen ist.

 

Und vielleicht ergibt sich ja auch in Wuppertal noch die Möglichkeit für eine persönliche Klärung, was oft ja doch etwas einfacher ist.

 

Alles Gute für das Seminar. Ich schließe das Thema an dieser Stelle.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×
×
  • Neu erstellen...