Springe zum Inhalt
CoCo007

IUBH Pflegepädagogik oder HFH Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,😀

ich interessiere mich für einen Studiengang.

Bei der IUBH heisst er Pflegepädagogik,

bei der HFH heisst er Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe....

Ich muss beide noch vergleichen ob es da unterschiede gibt, bzw weiss ggf einer schon welche unterschiede zwischen den beiden sind? Oder nennt die Fernschule

den nur anders?

Hinzu kommt auch, dass ich Zwillinge habe und ggf gibt es auch ein paar Extras auf die man schauen kann. Damit einen das Studium mit Kindern und dann auch noch

Arbeit einigermaßen gut gelingt...

Muss man, um in Bayern zu unterrichten, bestimmte Voraussetzungen haben? Ggf sogar einen Master machen? Das wäre auch sehr gut zu wissen!! Oder reicht ein Bachelor um dies zu machen?!

Ich weiss, ich kann alles alleine irgendwie herausfinden, aber ggf gibt es hier jemanden, der mehr Ahnung hat, da mir zum auskundschaften aktuell wirklich die Zeit fehlt... leider

Kann auch sein, dass mir noch ein paar Fragen dazu später einfallen.

Trotzdem jetzt schon mal danke, an die, die mir Antworten.

LG CoCo007

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die erwähnten Blogs mit vielen Infos und Erfahrungen findest du hier:

 

Dazu kannst du die Module in den beiden Studiengängen vergleichen, um Unterschiede herauszufinden. Es lohnt sich auch, mit der Studienberatung der IUBH und HFH Kontakt aufzunehmen.

 

Wenn noch Fragen bleiben, auf die du keine Antworten finden konntest, kannst du diese gerne auch hier stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Silberpfeil schrieb:

 

Es gibt hier zu jedem der genannten Studiengänge einen Blog, beide enthalten sehr viele Informationen. 

Bedenke bei den Extras, dass Du so oder so 180 CP erbringen musst, ggf. verlängert sich nur die Laufzeit.

 

Abgesehen davon... wenn Dir jetzt schon die Zeit fehlt, frage ich mich, wie Du die im Studium aufbringen kannst. Hier wirst Du jedenfalls kaum jemanden finden, der neben Beruf, Familie und Fernstudium Zeit hat, Dir Informationen zusammenzustellen. 😉

Ja, würde es wenn dann erst nächstes Jahr starten, da ich dann die Kinder auch in eine Krippe tue und zwecks arbeit, schauen wir mal :) Wäre nur Hilfreich gewesen falls jemand schon was hat. Auch das mit dem Praktikum etc muss ich klären wie das genau abläuft :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, Markus Jung schrieb:

Die erwähnten Blogs mit vielen Infos und Erfahrungen findest du hier:

 

Danke, werd ich gleich mal lesen! Und wenn was unklar ist, melde ich mich gerne

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Silberpfeil schrieb:

Über das Praktikum und die Lehrproben schreibe ich auch in meinem Blog. Melde Dich gerne bei Fragen.

ja, dafür brauch ich mal zeit um das alles zu lesen :)

Kommst du aus Bayern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, CoCo007 schrieb:

ja, dafür brauch ich mal zeit um das alles zu lesen :)

 

Hast du dir schon überlegt, wie du die Zeit für dein Studium finden bzw. dir die notwendigen Freiräume schaffen wirst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...