Springe zum Inhalt

Fehlerquoten in neuen Skripten


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich möchte am 1.1.21 mit Mathematics I im Bachelor  CS starten, da ich den Kurs aufgrund des Probemonats erst dann buchen kann. Das Skript für diesen Kurs ist ja brandneu. 

 

Gestern habe ich angefangen über den Reader das Skript zu lesen und jetzt bis hin zum Kapital 3, bereits fünf Fehler gefunden, davon 

2x in den mathematischen Beweisen, 1x Skript,

1xLösung, 1x Copy/Cut - Fehler (?) - Thematik 

 

Das finde ich für bis jetzt 25 gelesenen Seiten für den Bereich Mathematik schon arg viel? 

 

Im Skript "Introduction zu Computer Science" (auch komplett neu) habe ich ebenso (nur "drei") Fehler gefunden und weitergegeben. 

 

Natürlich werde ich diese Fehler zur Besprechung auch dem Tutor für Mathematik ab 1.1 mailen, ich bin nur wirklich etwas erstaunt ob hier ein bisschen mit der heißen Nadel gestrickt wurde?

 

Vielleicht sollte es ein "Bug"-Huntingprogramm gegen ECTS geben? ;-) 

 

Grüße.

 

Bearbeitet von jk6767
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 43
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Als Threadersteller, möchte ich dazu erwähnen, dass ich mittlerweile am Skript "Probability and Descriptive Statistics" für Statistik arbeite. Dies ist scheinbar ein englisches Originalskript und

@Markus Jung Vielen Dank für Deinen Kommentar, da bist Du uns zuvor gekommen! In der Tat suchen wir gerade verstärkt nach englischsprachigen Autoren für unsere Skripte. Aufgrund der Menge a

Was ich positiv finde: Die IUBH hat offen kommuniziert und erkannt, dass es offensichtlich ein Fehler war, hier auf automatisierte Verfahren zu setzen und angekündigt, künftig anders vorzugehen.

Fotos

vor 21 Stunden hat jk6767 geschrieben:

Hallo,

 

ich möchte am 1.1.21 mit Mathematics I im Bachelor  CS starten, da ich den Kurs aufgrund des Probemonats erst dann buchen kann. Das Skript für diesen Kurs ist ja brandneu. 

 

Gestern habe ich angefangen über den Reader das Skript zu lesen und jetzt bis hin zum Kapital 3, bereits fünf Fehler gefunden, davon 

2x in den mathematischen Beweisen, 1x Skript,

1xLösung, 1x Copy/Cut - Fehler (?) - Thematik 

 

Das finde ich für bis jetzt 25 gelesenen Seiten für den Bereich Mathematik schon arg viel? 

 

Im Skript "Introduction zu Computer Science" (auch komplett neu) habe ich ebenso (nur "drei") Fehler gefunden und weitergegeben. 

 

Natürlich werde ich diese Fehler zur Besprechung auch dem Tutor für Mathematik ab 1.1 mailen, ich bin nur wirklich etwas erstaunt ob hier ein bisschen mit der heißen Nadel gestrickt wurde?

 

Vielleicht sollte es ein "Bug"-Huntingprogramm gegen ECTS geben? ;-) 

 

Grüße.

 

Eigentlich ein No-Go finde ich.

 

Ich hoffe mal, dass das im deutschsprachigen Studiengang Informatik anders ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde hat schnitzelcoder geschrieben:

Eigentlich ein No-Go finde ich.

 

Ich hoffe mal, dass das im deutschsprachigen Studiengang Informatik anders ist.

 

Die Hoffnung stirbt sicherlich. Schade zu hören, dass die IUBH QS immer noch so schlecht ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja so dramatisch wollte ich es nicht klingen lassen, aber bei den Preisen, sollte es wohl drin sein mal 10 Leute, die das Skript nicht entwickelt haben, mal ein Quercheck machen zu lassen. Solche offentsichtlichen Fehler sind inakzeptabel.

 

@IUBH Fernstudium Wie sind denn der "Herstellprozess" eines Skript bei euch aus? Wie gestaltet sich das QM/QS?

Bearbeitet von Muddlehead
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gestern trotzdem die Jahresrate überwiesen 😄

 

Ich habe es jetzt bis zu Seite 36 von 83 geschafft und habe nun 9 Fehler gefunden, also alle 4 Seiten ein Schnitzer drin. Mal schauen ob ich es bis zum Kursstart noch komplett durchbekomme. 

 

Es ist natürlich so, dass ich aufgrund des englischen Textes sehr langsam und detailliert lese, aber wenn z.B. halt Operationen oder Variablen vertauscht sind, ist es halt   trotzdem "falsch". 

 

Am Anfang war es ja noch ein AHA-Erlebnis, aber gestern Abend fand ich es dann doch ein wenig nervig, weil man dann zwischen Verständnislesen und "Fehlerkorrekturmodus" hin- und hertaumelt, wenn Ihr versteht was ich meine 🧐

Bearbeitet von jk6767
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...