Zum Inhalt springen

Neue Studiengänge an der WBH?


SebastianL
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Interessant auf der Karriereseite der WBH, habe ich gerade ein paar Professuren entdeckt:

- Animation Design

- Architektur

- Bauingenieurwesen

- Fashion Design

- Games Design

- Industriedesign

- Kommunikationsdesign

- Mobility Design

Quelle:  https://www.wb-fernstudium.de/ueber-uns/karriere-an-der-wbh/karriere.html

 

Sieht so aus, als ob die WBH neue Studiengänge plant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Spannende Info, wobei für meinen Geschmack Themen wie Data Science und Big Data fehlen 😉

Liebäugelst du mit einem der Posten :)? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 23 Stunden hat Steffen85 geschrieben:

Liebäugelst du mit einem der Posten :)? 

nee, ich hab wegen einem anderen Thema drauf geschaut. Für mich ist derzeit ein Wechsel in eine andere Firma ohne Abfindung ausgeschlossen. Ausserdem wäre eine Professur für mich grundsätzlich nur an einer staatlichen interessant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 53 Minuten hat SebastianL geschrieben:

Ausserdem wäre eine Professur für mich grundsätzlich nur an einer staatlichen interessant.

 Aus Neugier. Wieso, wo ist da der Unterschied zwischen den privaten und staatlichen FHs?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 14.1.2021 um 22:30 hat Bazinga_2 geschrieben:

 Aus Neugier. Wieso, wo ist da der Unterschied zwischen den privaten und staatlichen FHs?

Die Arbeitszeit. Staatliche musst Du x Semesterwochenstunden in der Lehre pro Woche arbeiten und hast den Rest "Frei" dich um die Forschung zu kümmern, während Du bei Privaten 40h/Woche wie ein angestellter arbeitest und den Arbeitstag füllst. Die Forschung kommt da on Top drauf. Mal von abgesehen das Du bei den Privaten Angestellter bist und bei den Staatlichen Verbeamtet und am Ende eine Pension bekommst, statt einer Rente. Und das alleine hat schon jede Menge Vorteile.

Bearbeitet von SebastianL
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...