Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

Soulfly

Techniker/in Elektrotechnik - Energietechnik und Prozessautomatisierung

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin jetzt Anfang Januar mit meiner Ausbildung zum Energieeektroniker fertig.

Werde danach 1 Jahr übernommen und wenn ich in dem Jahr gut Arbeite, werde ich fest übernommen. Soweit so gut ....

Ich würde mich aber auch gerne weiterbilden.

Jetzt hätte ich ein paar Fragen zu ILS :

1. Wie läuft das mit den Seminaren? (weil ich ja noch neben bei Arbeite)

2. Muss meine Firma davon erfahren?

http://www.ils.de/kursangebot/kurse/techniker_&_meister-lehrgaenge/technikerin_elektrotechnik_-_energietechnik_und_prozessautomatisierung.php?-&o=no&counted=1

Danke für eure Antworten ...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

1. Wie läuft das mit den Seminaren? (weil ich ja noch neben bei Arbeite)

Zitat aus der von dir genannten Seite der ILS

Grundlagenseminar (1 Woche)

3 zweiwöchige Fachseminare

Die Teilnahme an den Seminaren ist Voraussetzung für die Prüfungszulassung.

Das, heisst wohl, dass die Seminare über 1-2 Wochen gehen und du daran teilnehmen musst - also wirst du dir Urlaub nehmen müssen oder vielleicht kannst du auch Bildungsurlaub bekommen - dann müsstest du allerdings auf jeden Fall deinen Arbeitgbeber informieren.

2. Muss meine Firma davon erfahren?

Nein - ist dein "Privatvergnügen". Außer ggf. bei Bildungsurlaub - siehe oben.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung