Springe zum Inhalt

Fernstudium E-Technik Master Vertiefung Telekommunikation?


Empfohlene Beiträge

Guten Tag :)

 

solangsam wird es übersichtlich was meine ausstehenden Leistungen für den E-Technik Bachelor (Elektro&Informationstechnik an der WBH) angeht.

 

Ich hatte mir zwar vorgenommen, keinen Master mehr dran zu hängen, aber irgendwie bin ich mir da jetzt doch nicht mehr so sicher...

 

Allerdings glaube ich, nachdem was ich die letzten Monate an der WBH erlebt habe, möchte ich ihn nicht an der WBH machen. Nicht nur wegen der WBH, sondern auch wegen der Kosten und den Inhalten.

 

Ich hab mich für das Studium entschieden, weil mir die Ausbildung einfach nicht genug Wissen vermittelt hat. Man kann auch ohne Studium ein gutes Gehalt bei mir in der Firma erzielen, allerdings gibt es da Grenzen, die ohne Studium einfach schwerer zu überwinden sind. (Auch wenn es ein privatwirtschaftlicher Konzern ist, ein bisschen ÖD Strukturen hat das ganze halt schon).

 

Wegen des kompletten Eigeninteresses bin ich auch schon dementsprechend einige Jahre länger dran als gewöhnlich, ich hab ja keinen Druck von der Firma.

 

Auch falls ich mal ausserhalb der jetzigen Firma einen Job möchte oder im Ausland, wäre ein Studium und ggf. halt auch ein Master sicher ein Faktor der es einem leichter macht.

 

Was mir die Entscheidung schwer macht sind die E-Technik Master Fernstudiengänge die ich so gefunden habe. Es gibt leider keinen, der eine Vertiefung in Telekommunikation anbietet.

 

Alle Studiengänge mit interessantem Curriculum die ich dazu gefunden habe sind Präsenz. Und selbst wenn sie Teilzeit zuließen, sind sie nicht gerade um die Ecke. Ich kann ja mal nicht davon ausgehen das die nächsten 4 Jahre (die ich noch brauche um den Bachelor fertig zu machen und dann in ~3 Jahren einen Master abzuschließen) die Pandemiesituation das Distance-Learning mit Online Klausuren weiter "unterstützt".

 

Ich weiß halt nicht ob ich Lust habe mich z.B. mit "höherer Regelungstechnik" zu befassen, wo ich jetzt schon weiß das ich die "einfache Regelungstechnik" schon niemals brauchen werde. Die Berufsmöglichkeiten als E-Techniker sind ja vielfältig, aber ich glaube kaum, dass ich aus der Telekommunikation weg möchte, bevor ich was mit Regelungstechnik mache, gehe ich eher noch in Richtung IT....

 

Aber das wäre jetzt auch nur ein Beispielaspekt, Ich möchte jetzt nicht über Regelungstechnik sprechen, sondern viel mehr um die fehlenden TK-Module.

 

Hat jemand eine ähnliche "Herausforderung" oder kennt vielleicht einen (vorzugsweise 90CP, 210 werde ich schon haben) Fernstudiengang der mit dem Master (MEng oder Msc) abschließt und möglichst Telekommunikations- oder Informationstechnik-lastig ist?

 

Danke+VG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Admin

Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig bietet laut FenstudiumCheck Masterstudiengänge "Informations- und Kommunikationstechnik" sowie "Wirtschaftsinformatik" an. Auf der Website der Hochschule habe ich seltsamerweise zumindest auf den ersten Blick keine Infos zum Studienangebot gefunden und in wieweit hier Präsenzanwesenheit notwendig ist und die Studiengänge nach außen offen sind.

 

Da Träger der Hochschule die Deutsche Telekom ist gehe ich davon aus, dass die Studiengänge zumindest einen Telekommunikations-Schwerpunkt haben. 

 

Ich sehe gerade noch, dass sich laut Wikipedia der Wissenschaftsrat gegen eine Akkreditierung ausgesprochen hat und deshalb seit Aufgrund seit 2018 keine Erstsemester mehr immatrikuliert werden. Das würde dann auch erklären, warum es auf der Website keine weiteren Infos zum Studienangebot gibt.

 

Schade, weitere Angebote mit passendem Schwerpunkt sind mir leider nicht bekannt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

danke für die Antwort.

Ja die HFTL hatte ich natürlich auf dem Schirm, allerdings weiß ich schon länger, dass sie die Akkreditierung verloren hat. Kritikpunkt war wohl damals, dass die Masterausbildung dann zu "Telekomspezifisch" und nicht mehr (allgemein)wissenschaftlich genug war ;)

 

vg

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...