Zum Inhalt springen

Informationskompetenz im Fernstudium


justy2408
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Im Rahmen meines Studiums im M.A. Bildung und Medien: eEducation an der #Fernuni Hagen habe ich ein interaktives Video zum Thema Informationskompetenz erstellt: https://apps.zum.de/apps/informationskompetenz-im-fernstudium

 

Um eine adäquate wissenschaftliche Auswertung vornehmen zu können, würde ich mich freuen, wenn möglichst viele das Video anschauen und an der anschließenden (kurzen!) Befragung teilnehmen 🤗 Weitersagen und -teilen ausdrücklich erwünscht!

 

Informationskompetenz betrifft uns ja alle im Studium, vielleicht könnt ihr in dem Video ja noch etwas dazulernen?

 

Liebe Grüße,

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Sehr gut gemachtes interaktives Video.

2 kleine Hinweise:

 

Die Fragen zur FernUni (Dauer bis die Fernleihe da ist, irgendeine Frage zu Gebühren) können Nicht-Hagener eher nicht beantworten.

Latex ist Gummi oder Kautschuk. LaTeX wird Latech ausgesprochen. 😁

 

Nachtrag: Kann allen hier empfehlen dran teilzunehmen. Video ist wirklich sehr informativ. Dauer inklusive Befragung ca. 15 Minuten.

Bearbeitet von LaVie
Nachtrag
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
Am 11.3.2021 um 15:29 hat LaVie geschrieben:

@justy2408 Darf ich fragen mit welchen Tools/Programmen du das erstellt hast? Gefällt mir. :)

 

Ganz am Ende findest Du den Hinweis, dass es mit Camtasia 2019 und ZUM-Apps erstellt wurde.

 

Fand ich interessant, da ich Camtasia auch nutze, allerdings nur für den Schnitt meiner Videos und diese interaktiven Elemente noch gar nicht probiert habe bisher.

 

Zitat

Die Fragen zur FernUni (Dauer bis die Fernleihe da ist, irgendeine Frage zu Gebühren) können Nicht-Hagener eher nicht beantworten.

 

Das ist mir auch aufgefallen, ich habe aber dennoch richtig geraten. 😉

 

Mir haben die verschiedenen Quiz-Formen und interaktiven Elemente gut gefallen. An einer Stelle wurde ein Link mit weiteren Infos erwähnt, der nicht klickbar war.

 

Und ich habe auch noch etwas gelernt, zum Beispiel was Predatory Journals sind. Und ansonsten war ich stolz, dass mir vieles doch schon bekannt war und ich die meisten Sterne einsammeln konnte. 🙂

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten hat Markus Jung geschrieben:

Und ich habe auch noch etwas gelernt, zum Beispiel was Predatory Journals sind. Und ansonsten war ich stolz, dass mir vieles doch schon bekannt war und ich die meisten Sterne einsammeln konnte.

 

Mir fehlen die 2 Sterne zu den FernUni Hagen-Fragen. 😭

2 bis 3 Wochen Lieferzeit für die Fernleihe? Ernsthaft? 🤨

 

vor 5 Minuten hat Markus Jung geschrieben:

Ganz am Ende findest Du den Hinweis, dass es mit Camtasia 2019 und ZUM-Apps erstellt wurde.

 

Oh, danke, hab ich übersehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
vor 8 Minuten hat LaVie geschrieben:

2 bis 3 Wochen Lieferzeit für die Fernleihe? Ernsthaft? 🤨

 

Das ist aber doch üblich, wenn Literatur erst von anderen Bibs besorgt werden muss. Es geht ja um Bücher, die nicht in Hagen vorhanden sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten hat Markus Jung geschrieben:

Das ist aber doch üblich, wenn Literatur erst von anderen Bibs besorgt werden muss. Es geht ja um Bücher, die nicht in Hagen vorhanden sind.

 

Oh. Ich dachte es ginge darum sich Bücher, die es bei der FernUni gibt, sich nach Hause schicken zu lassen. 😂

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.3.2021 um 15:17 hat LaVie geschrieben:

Sehr gut gemachtes interaktives Video.

2 kleine Hinweise:

 

Die Fragen zur FernUni (Dauer bis die Fernleihe da ist, irgendeine Frage zu Gebühren) können Nicht-Hagener eher nicht beantworten.

Latex ist Gummi oder Kautschuk. LaTeX wird Latech ausgesprochen. 😁

 

Nachtrag: Kann allen hier empfehlen dran teilzunehmen. Video ist wirklich sehr informativ. Dauer inklusive Befragung ca. 15 Minuten.

 

Vielen Dank für die Rückmeldung! Ja, das stimmt, ich hatte v.a. die FeU/UB Hagen Nutzer*innen im Blick. Ist mir erst aufgefallen, als ich das Video in einem breiteren TN-Kreis geteilt habe. Manches merkt man vor lauter Wald und Bäumen wirklich erst, wenn es zu spät ist ;-)

 

Eine Fernleihe ist ja ein allgemeiner bibliothekarischer Begriff - in der Bib vor Ort treffen Fernleihen i.d.R. ein klein wenig schneller ein, weil an der FeU ja nochmal der extra Versand von der UB Hagen an die Studierenden hinzukommt, was in der Präsenz-Bib entfällt. Dennoch kann es locker 2 Wochen oder sogar länger dauern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden hat Markus Jung geschrieben:

 

Ganz am Ende findest Du den Hinweis, dass es mit Camtasia 2019 und ZUM-Apps erstellt wurde.

 

Fand ich interessant, da ich Camtasia auch nutze, allerdings nur für den Schnitt meiner Videos und diese interaktiven Elemente noch gar nicht probiert habe bisher.

 

 

Das ist mir auch aufgefallen, ich habe aber dennoch richtig geraten. 😉

 

Mir haben die verschiedenen Quiz-Formen und interaktiven Elemente gut gefallen. An einer Stelle wurde ein Link mit weiteren Infos erwähnt, der nicht klickbar war.

 

Und ich habe auch noch etwas gelernt, zum Beispiel was Predatory Journals sind. Und ansonsten war ich stolz, dass mir vieles doch schon bekannt war und ich die meisten Sterne einsammeln konnte. 🙂

 Jepp, genau, ursprünglich wollte ich eine PPT erstellen und diese als Screencast abfilmen, aber dann bin ich doch dazu übergegangen, das gleich komplett in Camtasia zu erstellen. Das fertige Video wurde dann über ZUM hochgeladen und mit H5P-Elementen bestückt.

 

Welcher Link funktionierte denn nicht? Ich hab alles zigmal ausprobiert, daher verwundert mich das. Vielleicht mal mit einem anderen Geräte/Broswer probieren? Oder hab ich doch noch was übersehen? Ist die erste Rückmeldung, bei der ein Link nicht funktioniert hat.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden hat LaVie geschrieben:

 

Mir fehlen die 2 Sterne zu den FernUni Hagen-Fragen. 😭

2 bis 3 Wochen Lieferzeit für die Fernleihe? Ernsthaft? 🤨

 

 

Oh, danke, hab ich übersehen.

 Dann einfach nochmal durchspielen ;-) Die Fragen können beliebig oft wiederholt werden. Es ist nicht als reiner Wissenstest gedacht, sondern man darf und soll ruhig mal eine Antwort ausprobieren, um dadurch dazuzulernen. Bei manchen Fragen liegt die richtige Antwort ja eigentlich auf der Hand, an der Stelle geht es mehr um das "mit der Nase drauf stoßen" und zum Nachdenken/Reflektieren anregen.

 

Man könnte die Fragen natürlich noch einmal nachbearbeiten - weniger oder noch mehr spezifisch auf die UB Hagen ausrichten, mit Fragen für bestimmte Fachbereiche spezifischer ausrichten etc. Aber es handelt sich ja um ein Projekt für eine Hausarbeit, da muss man irgendwann mal einen Schnitt machen und es veröffentlichen.

 

Es stecken auch so schon viele Tage, Wochen, Nächte an Arbeit, Hirnschmalz und Herzblut drin. Und irgendwas übersieht man dann doch wieder...

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...