Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 52
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Ich finde IUBH ändert in letzter Zeit zu viel. Bei einer Hochschule erwarte ich mehr Kontinuität, das bringt für mich mehr Glaubwürdigkeit.  Bei zu viel Wechsel hat man das Gefühl, dass es an Serios

IU hört sich halt einfach nach nichts mehr an, vor allem nicht nach ner Hochschule. Man wird es jedem Menschen erklären müssen, was ein/e IU ist 😐. Schon ziemlich ärgerlich, wenn man mittlerweile fast

Ich fand die Diskussion berechtigt und habe sie ganz und gar nicht als "Gewinsel" erlebt. Es wurde ja nicht gejammert, sondern Argumente angeführt, was an der Änderung positiv oder problematisch geseh

Fotos

Am 18.3.2021 um 00:27 hat LaVie geschrieben:

IU klingt zwar bescheuert, aber immer noch nicht ganz so schlimm wie Euro-FH...

Ich find beides in Ordnung und würde auch an beiden Unis studieren ;)

 

Am 18.3.2021 um 09:34 hat KanzlerCoaching geschrieben:

Ist ein bisschen wie mit Raider und Twix ...

So sehe ich es auch, es ändert sich nichts, es klingt anders, für einige schöner, für wenige unglücklicher, für noch weniger die Tür für das internationale Business. Die Qualität wird sich aufgrund des Namens sicherlich nicht ändern ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten hat HeinerTown geschrieben:

So sehe ich es auch, es ändert sich nichts, es klingt anders, für einige schöner, für wenige unglücklicher, für noch weniger die Tür für das internationale Business. Die Qualität wird sich aufgrund des Namens sicherlich nicht ändern ;)

 

Das sehe ich auch so. Für viel interessanter halte ich in diesem Zuammenhang den Wechsel an der Spitze der IU, zumal die Formulierung in der Presseerklärung "... hat sein Amt zur Verfügung gestellt ..." Raum gibt für Spekulationen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade festegetsellt, dass IU ja gar nicht so einzigartig ist (wie hier auch angeklungen)... mit IU im Logo gäbe es da noch die Indiana University in Bloomington und wenn man IU University googelt ist es auch der erste Treffer, uhm und der zweite und der dritte bevor dann im vierten die FU Berlin auf die IU Bloomington ebenfalls hinweist. Sie bietet übrigens auch online Kurse an. Irgendwann kommt dann aber doch was anderes und zwar die Independence  Online University bevor dann der erste Deutsche Kandidat kommt. Und direkt wieder unzählige Beiträge zur IU Bloomington 🤔.

 

Wenn man gefunden werden will, wäre vielleicht ein wenig Marktrecherche sinnvoll gewesen. Naja, vielleicht hat sich ja die IU(BH) vorgenommen  die IU(Bloomington) vom Thron zu stoßen bei google 🤣🤣

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade ebenfalls gegoogelt und gesehen, dass die IU(BH) nun Formate anbietet, die es meines Wissens nach noch nicht gab zu der Zeit als ich das Studium dort unter die Lupe genommen habe. Es gibt nun die Formate „Kombistudium“ und „mystudium“ mit virtuellen Vorlesungen, scheinbar aber nur für bestimmte Studiengänge. Ist auf die Schnelle nicht besonders gut erkennbar auf der Website. Ebenfalls gibt es nun die „IU Akademie“ für Arbeitssuchende und Umschulungen (Zugang soweit ich sehen konnte nur mit Bildungsgutschein). 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten hat Ina_Marie geschrieben:

Es gibt nun die Formate „Kombistudium“ und „mystudium“ mit virtuellen Vorlesungen, scheinbar aber nur für bestimmte Studiengänge.

 

Kombistudium ist das ehemalige berufsbegleitende Studium. Wurde ebenfalls umbenannt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein anderes Problem scheint mir zu sein (sorry wenn es schon jemand erwaehnte, aber ich hab's nicht gesehen), dass unter dem Namen und der Abkuerzung ja eine Einrichtung in Bruchsal operierte. Die haben sogar noch eine Website unter http://i-u.de/ (mit Koelner Adresse). Das halte ich fuer recht ungluecklich. Mir zumindest war diese IU durchaus noch ein Begriff.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

Stimmt, die International University in Germany Bruchsal gGmbH i.L. hat(te) sogar auch die Bezeichnung "International University". Da es sie nicht mehr gibt, wird ihre Bedeutung und Präsenz im Internet vermutlich schnell abnehmen. Könnte aber in der Übergangszeit durchaus zu Verwirrungen führen, gerade wo diese Hochschule aus finanziellen Gründen (laut der Website http://i-u.de/ und auch https://de.wikipedia.org/wiki/International_University_in_Germany) ihren Betrieb eingestellt hat. 

 

Was die Indiana University in Bloomington angeht gehe ich davon aus, dass Google hier die nationalen Ergebnisse zumindest auf nationaler Ebene schnell bevorzugen wird, also die der (IU)BH. Aber da die IU ja künftig besonders auch international noch präsenter werden möchte, auch um weiter wachsen zu können, könnte das durchaus eine Herausforderung sein und vielleicht auch zu Verwechslungen führen. Wobei es hier ja zwei komplett unterschiedliche Standorte/Länder sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...