Springe zum Inhalt

Wegfall des offiziellen Teams-Kanals und Kritik an der IU


Empfohlene Beiträge

vor 48 Minuten hat Liebella geschrieben:

Statt an allen Ecken und Enden zu sparen, wie man so hört...

 

https://www.juve.de/nachrichten/deals/2017/11/gelehrige-briten-oakley-kauft-erneut-bildungsanbieter-diesmal-mit-kirkland

 

Heuschrecke halt. Gewinn vermehren, Unternehmenswert steigern, weiterverkaufen. Immer das gleiche Spiel.

Bearbeitet von LaVie
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 167
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Hallo zusammen,    mit großem Interessen haben wir diesen Feed hier verfolgt und möchten eingangs betonen, dass wir jede Anregung, Frage und Kritik von Euch ernst nehmen. Leider we

@IUBH Fernstudium Klasse, dass ihr ständig meine Beiträge liked, aber zu der Maus ist auch eine Tastatur erfunden wurden . ;-)

Bitte schaut, dass die Diskussionen themenbezogen bleiben. Ich habe diese Beiträge jetzt von hier verschoben.     Was war denn die Begründung? - Dann können wir uns hier selbst ein Bi

Fotos

vor 24 Minuten hat Markus Jung geschrieben:

Stopp! Solche Anschuldigungen und Angriffe gegen Personen

 

Das war weder eine Anschuldigung noch ein Angriff. Das war eine ganz normale Frage.

Der Ruf der iu(bh) leidet seit Monaten massiv und es kommen fast wöchentlich immer neue negative Nachrichten. Wenn man ein Reputation Management hat gibt's dann halt nur 2 Möglichkeiten. Entweder die dürfen nicht oder die können nicht. Keine Anschuldigung, kein Angriff, ganz normale Conclusio.

 

vor 24 Minuten hat Markus Jung geschrieben:

nach meinem Eindruck sehr bemüht sind, um ausführliche und transparente Infos zu geben und auf Fragen auch konkret einzugehen

 

Das finde ich spannend wie unterschiedlich Wahrnehmungen sind.

Ich empfinde das eher als völlig intransparent und "Marketinggelaber". Und nun häng dich bitte nicht an dem Wort in Anführungszeichen auf, ich hab 2 Minuten versucht was unverfänglicheres freundlicheres zu finden, um mir hier nicht die nächste gelbe Karte abzuholen, aber mir fällt einfach nichts anderes ein.

 

Bearbeitet von LaVie
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten hat LaVie geschrieben:

Der Ruf der iu(bh) leidet seit Monaten massiv und es kommen fast wöchentlich immer neue negative Nachrichten.

 

Tut er das? Für mich subjektiv schon, je länger ich hier im Forum mitlese und -diskutiere. Man muss ja inzwischen fast den Eindruck haben, dass man nach einem Studium dort dümmer ist als vorher.

 

Aber ich denke, das ist eher ein Problem dieser kleinen Blase hier, denn die Fakten (Wachstum) sprechen eine andere Sprache, und das deutlich.

 

Was ich für gut möglich halte, ist, dass sie dem Wachstum nicht mehr in allen Belangen gewachsen sind. Dass das nicht gebremst wird, ist dann sicherlich auch in Richtung der von dir kritisierten Gewinnorientierung mit der Heuschrecke im Hintergrund zu verorten. Die Frage ist, ob das nur ein Stottern im Getriebe ist, oder ob es zu nachhaltigen Schäden führt.

 

Dass bei einem Wachstum von ~40.000 Kunden in gefühlt weniger als zwei Jahren vieles auf der Strecke bleibt, dürfte sich jedem erschließen, der oder die mal so etwas mitgemacht hat. Ich denke, bei einem so komplexen Produkt ist so eine Skalierung in so kurzer Zeit eine ziemlich schwierige Aufgabe (aber auch eine beachtliche Leistung).

 

Wenn sich dann unzufriedene Kunden zusammentun, ergibt sich ziemlich schnell eine ganz eigene – negative – Dynamik. Man muss nur mal die Threads der letzten Wochen mit uns paar Hanseln hier kurz Revue passieren lassen. Und nun nimmt man die Anzahl der Unzufriedenen und multipliziert sie mal 50 oder 100. Dass man das steuern und lenken möchte, damit es nicht völlig eskaliert, kann ich ein Stück weit nachvollziehen.

 

Andererseits hat sich ja wohl eine Studierenden-Initiative gebildet, mit der auch Gespräche laufen, wenn ich @Anyanka richtig in Erinnerung habe.

Bearbeitet von developer
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten hat developer geschrieben:

Tut er das? Für mich subjektiv schon, je länger ich hier im Forum mitlese und -diskutiere.

 

Na ja, auf Facebook und Instagram sind die Beschwerden noch wesentlich harscher als hier. Und intern (Teams) gibt's ja anscheinend auch Trouble. Dieses Forum hier ist da ja noch harmlos.

 

Ich bin aber bei diesem ganzen iu-Thema jetzt auch raus. Hab das alles lange verfolgt und mich überall ausführlichst informiert, weil mich diese Möglichkeit über den Interactive Reader auf alle Skripte zugreifen zu können (USP), sooo lange hat zweifeln lassen, ob ich nicht doch die iu wählen sollte. Reicht dann jetzt aber auch, irgendwann muss man ja dann auch mal anfangen zu studieren. :)

Bearbeitet von LaVie
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten hat LaVie geschrieben:

Na ja, auf Facebook und Instagram sind die Beschwerden noch wesentlich harscher als hier. Und intern (Teams) gibt's ja anscheinend auch Trouble. Dieses Forum hier ist da ja noch harmlos.

 

Die Frage ist: Was ist der Benchmark? Wo fließen Milch und Honig? Nicht vergessen: Auf der anderen Seite des Zauns ist das Gras immer grüner.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten hat developer geschrieben:

 

Die Frage ist: Was ist der Benchmark? Wo fließen Milch und Honig? Nicht vergessen: Auf der anderen Seite des Zauns ist das Gras immer grüner.

 

Nehmen wir mal einen ganz kleinen:

  • Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen an die Barrierefreiheit (nicht erfüllt, und der iu bekannt)
  • Gleichheit in der Klausur zwischen Online und Präsenz (nicht erfüllt, und der iu bekannt)
  • Bereitstellung der beworbenen und im Modulhandbuch gelisteten Leistungen (nicht erfüllt, und der iu bekannt).

Ich denke, die meisten Leute wären schon mit der Erfüllung des letzten Punkts zufrieden, da dies der primäre Punkt zu sein scheint, an dem sich die Geister scheiden.

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung - Leerzeilen entfernt
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...