Springe zum Inhalt

Neues Branding, schlechteres Papier: iu reduziert Qualität der gedruckten Skripte


Empfohlene Beiträge

@Silberpfeil Hm, dann hab ich wohl irgendwas falsch gemacht. Bei meinen Studienheften hat sich fast überall der Umschlag abgelöst, dieser ist an diesen zwei dünnen Häkchen sehr schnell ausgerissen und hat dann nicht mehr gehalten, weil er nur dort befestigt war/ist. Sehr ärgerlich. 
 

@Markus Jung Okay, dass mit den neuen Themen eröffnen hab ich dann nicht mitbekommen 😅

 

@DerLenny Na, das sind doch schonmal ein paar positive Dinge. Ich nutze erstmal den Probemonat, um mich etwas an der IU umzuschauen. Kommunikationspsychologie finde ich ja auch interessant. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 41
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Ich verstehe immer noch nicht, warum die Beschreibung einer Veränderung (dünneres Papier) als Meckern betrachtet wird.     Selbst neu ausdrucken zu müssen, halte ich bei den Preisen f

Hallo zusammen,   vielen Dank für Euren Erfahrungsaustausch zu unseren Skripten.     Dazu können wir gerne einen kleinen Einblick geben: Die etwas veränderte Papierwahl häng

Fotos

@DerLenny ich habe bisher nur die "alten" Skripte (im Februar bestellt) und da ist mir eben auch aufgefallen, dass es auch hier je nach Markerfarbe durchdrückt. Gelb, helles rosa und grün sind kein Problem, aber blau sieht man auch durch... Bin mal gespannt, wie die neuen Skripte sind :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde hat lukasvagyok geschrieben:

aber blau sieht man auch durch


Habs auch grade ausprobiert - man siehts durch wenn man sich wirklich anstrengt.

 

 

Off-Topic

vor 4 Stunden hat DerLenny geschrieben:

ich hab nen Schnitt von etwa 17.5 ETCS/ Monat


Und ich prügel mich seit 1 1/2 mitdemselben (absoluten) Schrottskript für 5ECTS durch, haha

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt schon - wenn man mal mit einem Schönfelder gearbeitet hat und da Markierungen vorgenommen hat, hat auf das Thema wohl nochmal eine etwas andere Perspektive... 😂

 

Generell fand ich es sehr angenehm, bei der IUBH mit gebundenen Papierskripten zu arbeiten, bin später dann allerdings aufgrund der Vielzahl verschiedeneren Unterlagen auf elektronische Bearbeitung umgestiegen - alle relevanten Unterlagen auf dem iPad zu haben und dann mit dem Pencil zu arbeiten, war noch mal angenehmer und weniger Schlepperei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden hat polli_on_the_go geschrieben:

Thesisthema zu vergeben ;). 

Ist ja was pädagogisches. 😀

 

Mal zum Thema, ist vielleicht eine dumme Frage: könnte der Papierwechsel auch ökologische Gründe haben? Vielleicht Recyclingpapier? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute dort wird dünneres Papier verwendet. Natürlich sinken so die Kosten. Nur kann da viel leichter durchscheinen. So kam es hier zu den Stiften und Textmarkern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...