Springe zum Inhalt

Neues Design der Urkunde


Empfohlene Beiträge

Hab gerade eine Urkunde der Bentley University (Boston) bekommen - da wird in der Tat mehr Tam Tam betrieben, als es hierzulande üblich ist. Aber .. hängt man sich die wirklich an die Wand? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 51 Minuten hat Splash geschrieben:

Hab gerade eine Urkunde der Bentley University (Boston) bekommen - da wird in der Tat mehr Tam Tam betrieben, als es hierzulande üblich ist. Aber .. hängt man sich die wirklich an die Wand? 


Ich kann mir schon vorstellen, dass es  Leute gibt, die stolz auf ihren Abschluss sind und es gerne zeigen oder es selber regelmäßig anschauen wollen. Finde ich persönlich auch nicht schlimm.
 

Bei mir hängt nur meine WingTsun Kung Fu Urkunde mit der höchsten Gradulierung inkl. 2 Doppelmesser an der Wand. 
 

Beruflichen Abschlüsse, Urkunden und Zertifikate liegen bei mir trocken und warm in einer Mappe im Schrank verstaut. 😊👍🏻

 

Bearbeitet von Aramon
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Minuten hat Aramon geschrieben:

Finde ich persönlich auch nicht schlimm.

Sorry, wenn ich den Eindruck erweckte. Ich finde es auch absolut nicht schlimm, habe die Kultur hierzulande etwas anderes wahr genommen und würde es darauf zurück führen, dass auch die Darreichung entsprechend ist. Zumindest konnte ich optisch einen gewissen Unterschied deutscher Hochschulen mit französischen und US-Business Schools ausmachen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Ich finde es sehr angenehm, wie seriös und schlicht die Urkunden gestaltet sind. Und sofern dieses auf gutem, dicken Papier gedruckt wird, könnte ich mir das auch durchaus edel in einem Rahmen vorstellen.

 

Das Geburtsdatum und Ort zur eindeutigen Identifizierung fehlen wundert mich auch etwas. Durch die Matrikelnummer ist natürlich eine eindeutige Zuordnung möglich, aber nicht für Dritte nachprüfbar, zum Beispiel durch Vorlage des Personalausweises.

 

Zu erwähnen, dass es ein akademischer Grad ist, das ist einigen schon wichtig und es gab mal eine Diskussion dazu, wo dies bei einem Anbieter nicht explizit mit drauf stand und dies dann geändert wurde. Könnte sogar die IUBH gewesen sein, ich kann dies aber nicht mehr sicher sagen und finde das Thema auch nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...