Zum Inhalt springen

Kostenloser Online-Kurs "Focus on Peer Review"


jedi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Zum Kurs steht ja drin: The course is delivered by 11 journal editors from Nature Research, as well as active researchers from King’s College London and Imperial College London.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Ich bin gespannt, was ihr @DerLenny und @polli_on_the_go  sowie vielleicht ja auch noch andere berichten werdet. Vor allem, ob der Kurs sehr "abgehoben" ist und sich eher an zum Beispiel Promovierende richtet, oder auch für das ganz "normale" Peer Review im Rahmen von Studiengängen untereinander hilfreich ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten hat Markus Jung geschrieben:

Ich bin gespannt, was ihr @DerLenny und @polli_on_the_go  sowie vielleicht ja auch noch andere berichten werdet. Vor allem, ob der Kurs sehr "abgehoben" ist und sich eher an zum Beispiel Promovierende richtet, oder auch für das ganz "normale" Peer Review im Rahmen von Studiengängen untereinander hilfreich ist.

 

Der Kurs zielt wirklich auf Peer-Reviewer ab - da bin ich noch einiges an Wissen von entfernt :)

Ich fand die Inhalte aber wirklich sehr gut, da so DInge wie die Check-Listen durchaus auch für die eigene Arbeiten und beim Korrektur-Lesen der Arbeiten von anderen dienen kann.

 

Mir persönlich hat es eine Menge gebracht und der ganze Prozess dahinter war super interessant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten hat Markus Jung geschrieben:

 

Du bist also schon durch? - Das ging schnell. Danke für Deine Rückmeldung.

 

Der Kurs ist wirklich kurz. Inhaltlich wurden viele bekannte Dinge nochmal thematisiert und konkretisiert. 

Es ist an vielen Stellen auch eher eine Anleituung DInge zu tun, und da habe ich mir dann grob gemerkt worum es geht und die entsprechende Punkte in meine Prozessbeschreibung für eigene Arbeiten integriert.

 

Die Punkte, die auf den Review Prozess auf der Meta-Ebene eingehen, haben für mich eine geringe Relevanz (einfach, weil ich nicht die Qualifikation habe, ein entsprechendes Review vorzunehmen). Diese Abschnitte habe ich dann nur überflogen und mir eben gemerkt wo ich nach sehen kann, wenn ich Bedarf habe.

Der Kurs ist aber so aufgebaut, dass man recht schnell "die Idee" bekommt. Er ist IMO anteilig Wissensvermittlung und anteilig Überzeugungsarbeit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...