Springe zum Inhalt

Unfassbares und Betrug


Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Auf jeden Fall öffnet es mir einmal mehr die Augen, dass ich zukünftig zweimal nachdenken sollte, was für Informationen ich wo veröffentliche.


Das die Blog-Bilder von Fernstudium-Infos in Suchmaschinen indiziert und angezeigt werden, halte ich durch diesen Vorfall für bedenklich.
 

Die Idee mit einem Wasserzeichen ist sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung. Doch besser würde ich es finden, das die Bilder nur angemeldeten Usern angezeigt werden. so machen es auch viele andere Foren.
 

Ich glaube kaum, dass sich hier Personen aus China anmelden um gezielt nach solchen Dokumenten zu suchen. Da die Dokumente über Suchmaschinen gefunden werden, kann jeder auf diese Informationen zugreifen.

Bearbeitet von Aramon
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten hat Aramon geschrieben:

Ich glaube kaum, dass sich hier Personen aus China anmelden um gezielt nach solchen Dokumenten zu suchen.

 

Gerade das würde ich bezweifeln, da sich hier doch immer wieder komische Spam-Nachrichten finden. Es reicht ja, wenn jemand sich still und heimlich anmeldet, alle Blogs durchforstet und mitnimmt, was ihm passt. Das kriegt ja keiner mit, wenn kein Beitrag gepostet wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Solche Spam Nachrichten und Accounts werden sehr oft von Bots erstellt und nicht von realen Menschen. Die Bots durchsuchen das Netz (z.B. nach einer bestimmten Forensoftware) und registrieren sich dort und treiben ihr Unwesen. Aber die meisten Bots sind aktuell (noch nicht) so intelligent um komplexe Entscheidungen treffen zu können. Zumindest wäre es eine kleine Barriere. Aber natürlich würde das Forum dadurch auch Traffic verlieren, was vermutlich Markus nicht gefallen würde. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 11 Stunden hat Markus Jung geschrieben:

Und ja, es ist schon wichtig oder zumindest interessant für viele, wie die Abschlussdokumente aussehen und welche Informationen diese enthalten. Das merke ich daran, wie häufig Beiträge aufgerufen werden, bei denen das gezeigt wird.

 

Und sind die IP-Addressen auch wirklich nur neugierigen Mitteleuropäern zuzuordnen oder kommen die eher aus den Fälscherwerkstätten aus Südostasien?

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass man auf dieser Seite Fake-Abschlüsse kaufen kann.

Würde ein "ordentlicher" Fälscherbetrieb nicht einfach nur die Designs der Zeugnisse kopieren? Also sich anhand der ergoogelten Vorlagen entsprechende Templates anlegen und dann nach Kundenwunsch Name, Abschlussdatum und Titel der Thesis einfügen?

Und dann würde man eben die Templates (natürlich mit Wasserzeichen😉) auf der Homepage bzw. im Webshop ausstellen, um zu zeigen, was man hat und was man kann. Also so würde ich das zumindest machen.

Meine Vermutung ist eher, dass die Käufer hier einfach gescammt werden und nie was für ihr Geld kriegen. Der Anbieter kann nix und hat nix....außer ein paar zusammengesuchte Fotos fremder Abschlussurkunden.

Bezahlung per Western Union....lulz 😅😅

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
vor 9 Stunden hat WiInfo geschrieben:

Und sind die IP-Addressen auch wirklich nur neugierigen Mitteleuropäern zuzuordnen oder kommen die eher aus den Fälscherwerkstätten aus Südostasien?

 

Beiträge, bei denen Studierende etwas aus ihrem Fernstudierendenleben teilen, seien es Erfahrungen oder eben auch etwas zu zeigen wie Unterlagen, Lernorte oder Dokumente bekommen neben vielen Aufrufen auch viele Likes und Kommentare. Das belegt ein echtes Interesse daran. Und diese authentischen Informationen aus erster Hand sind ja auch das, was Fernstudium-Infos.de primär ausmacht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden hat Markus Jung geschrieben:

 

Beiträge, bei denen Studierende etwas aus ihrem Fernstudierendenleben teilen, seien es Erfahrungen oder eben auch etwas zu zeigen wie Unterlagen, Lernorte oder Dokumente bekommen neben vielen Aufrufen auch viele Likes und Kommentare. Das belegt ein echtes Interesse daran. Und diese authentischen Informationen aus erster Hand sind ja auch das, was Fernstudium-Infos.de primär ausmacht.


Dem kann ich mich nur anschließen. Ich finde es toll, dass es eine solche Community gibt. Auch glaube ich nicht, dass sehr viele Leute Interesse daran haben, mit den hier hochgeladen Dokumenten Schindluder zu betreiben. Aber es gibt leider wenige schwarze Schafe, die durch ihr Handeln die Freude darüber etwas trüben. Vermutlich kann man auch nicht wirklich viel machen, außer sich vorher überlegen, was für Dokumente und welche Informationen man wie veröffentlicht.  Aber dieser Grundsatz zählt für alle Aktivitäten im Internet. Ich denke, auf Social Media Plattformen wie Facebook werden vermutlich viel mehr Informationen veröffentlicht, ohne sich über die möglichen Folgen im Klaren zu sein. Daher hofffe ich, dass hier trotzdem noch weiterhin Dokumente wie Abschlusszeugnisse etc. veröffentlich werden. Vielleicht alle wichtigen Informationen schwärzen, dann sollte es meiner Meinung nach auch passen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
vor 2 Minuten hat Aramon geschrieben:

alle wichtigen Informationen schwärzen

 

Das auf jeden Fall. Wenn mir auffällt, dass jemand Dokumente/Fotos mit zum Beispiel seinem Namen oder Geburtsdatum veröffentlicht hat, gehe ich auch aktiv auf die Benutzer:innen zu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...