Zum Inhalt springen

Deutsch in der mündlichen Prüfung?


oliviaabi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager
vor 17 Stunden schrieb WiInfo:

Aber um noch auf das OP zurückzukommen:

 

Für den OP ist ja Hamburg relevant, siehe weiter oben.

 

So eine Erklärung wie in Bayern ist das, was auch mir bekannt ist und die Anforderungen unterscheiden sich dabei je nach Bundesland deutlich.

 

Aber belassen wir es hier im Thema doch dabei, da es hier ja ausschließlich um die mündliche Prüfung im Fach Deutsch im Extenernabitur in Hamburg bei einer Vorbereitung durch das ILS geht. Und da bin ich gespannt, welche offizielle Rückmeldung @oliviaabi erhalten hat oder noch erhält und freue mich dazu über eine Info.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 4 Stunden schrieb Markus Jung:

Für den OP ist ja Hamburg relevant, siehe weiter oben.

 

So eine Erklärung wie in Bayern ist das, was auch mir bekannt ist und die Anforderungen unterscheiden sich dabei je nach Bundesland deutlich.

Das lese ich nicht so klar aus dem OT heraus.  Ich habe das eher wie folgt gelesen:

 

Hamburg ist zwar die erste Wahl des OP, aufgrund der Kooperation mit ILS. Evtl. sind aber auch andere Prüfungsorte möglich.

 

Es kam aber auch der explizite Wunsch Deutsch nur mündlich Prüfen zu lassen. Und es scheint wohl so möglich zu sein, der OP hat von entsprechende Erfahrungsberichte berichtet.

 

Z. B. in Bayern scheint dies nach meiner Recherche u. U. möglich zu sein.

 

Wer weiß, wie es in anderen Bundesländern aussieht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und lieben Dank, dass ihr mir bei der Frage so engagiert geholfen habt! :) 

Ich habe mich relativ früh schon dazu entschieden, die Prüfung wirklich in Hamburg zu absolvieren (also bin da auch schon registriert/ im Voraus gemeldet, bearbeite das Material für die entsprechenden Fächer etc.).. 

Sowohl aus der Prüfungsordnung für das Externenabitur in Hamburg als auch aus einer schriftlichen Anfrage an meine Studienbetreuerin lese ich heraus, dass Deutsch schriftlich geprüft werden muss.

Ich habe die Schülerin, die Deutsch in der Mündlichen hatte, einfach mal zu der Problematik befragt. Sie meinte, dass ihre Anmeldung immerhin schon 3-4 Jahre zurückliegt und sich die Vorschrift in dem Zeitraum geändert haben könnte. 

Aktuell (01.09.2021) ist der Stand: Es werden 4 Fächer schriftlich und 4 Fächer mündlich geprüft. Deutsch, Mathe und eine FS werden obligatorisch schriftlich geprüft, die Wahl des 4. schriftlichen Faches ist frei. Somit ist Deutsch in der mündlichen Prüfung (noch) nicht möglich; wie es aussehen würde, wenn man das gesondert beantragt, weiß ich jedoch nicht.

Liebe Grüße und noch einen schönen Mittwoch 🙂

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...