Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

Grossi

Wo am besten den Bachelor

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich wohne mitlerweile seit 4 Jahren in Barcelona und wohl noch weitere Jahre....

Ich bin mit dem Gedanken am spielen einen Bachelor zu machen. Welche Fernuni würdet ihr mir empfehlen und welche Vor-/ Nachteile habt ihr????

Habe mir schon Infomaterial von der Euro FH schicken lassen, wie sieht es mit FU Hagen aus? Abgesehen von den geringen Kosten?

Vielen Dank für eure Hilfe

Der Unentschlossene :-)

Saludos

Grossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Gast janice

Was willst du denn studieren?

Gruß Janice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Grossi,

wie janice auch halte ich es zunächst für wichtig zu erfahren, welchen Studiengang du ins Auge gefasst hast. Aufgrund deiner Nennung der Euro-FH tippe ich mal auf BWL?

Die Euro-FH und die FernUni Hagen sind nicht vergleichbar.

Bei der Euro-FH handelt es sich um eine private Fachhochschule, die FernUni Hagen ist eine staatliche Uni.

Es kommt daher darauf an, wofür du denn deinen Abschluss benötigst.

Mehr ggf. relevante Anbieter findest du hier im Unterforum Studiengänge:

http://www.fernstudium-infos.de/studiengaenge/

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hai,

danke für die Antworten. Habt ja Recht das ich erstmal die Sparte definieren sollte.... Hatte vergessen :-(

Mir schwebt der Bachelor of Arts vor, aber mir ist noch nicht ganz klar wo der Unterschied zwischen ihm und dem "Bachelor of Business Administration" besteht.

Da ich jetzt im Chemie- Labor arbeite (im Moment in Spanien), ist meine Zielsetzung in Deutschland in den Aussendienst zu kommen. D.h. im Marketing!

Abgesehen von der Kohle die mich die priv. Schulen kosten, sehe ich in ihnen den Vorteil, das es vom Ausland einfacher zu machen ist.

Unterlagen im Sorglospaket, flexible Prüfungen usw.

Einzige ist, das ich zu den Prüfungen und den Pflichtseminaren in Deutschland anwesend sein muss. Richtig? Wieviel Termine sind das so im Jahr????

Danke für die Hilfe!

Ahhh, mein Anlaufpunkt im Good Old Germany ist Köln. HH währe auch drinnen, da meine Schwester dort wohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Grossi,

die von Dir erwähnten Pflichttermine in Deutschland sind auch nicht zwingend (hängt vom Anbieter ab). So gibt es bei der HFH die Möglichkeit, das Studium komplett im Ausland zu absolvieren. Die Klausuren finden dabei jeweils in der deutschen Botschaft statt. Dies ist zwar auch kostenpflichtig - aber ist vermutlich deutlich günstiger als die Reisekosten nach Deutschland. Es gibt einige HFH Studenten, die Ihr Studium komplett in den USA oder in Südafrika absolviert haben, ohne ein einziges Mal im Studienzentrum gewesen zu sein. Hier einfach mal bei der Studienberatung nachfragen.

Mucha suerte para tus estudios!

Saludos

Leonardo66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung