Zum Inhalt springen

Master - die Qual der Wahl oder gibt es keinen passenden?


paulaken
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

beim Bachelor bin ich gerade in einem ziemlichen Zwischentief, zu groß scheint der Berg der nachzuholenden Dinge und das Ende ist auch noch ziemlich nah... (ich weiß, Wiederspruch).

Mich motiviert in solchen Fällen ein Plan, wie es dann mit dem Abschluss weiter geht. Und deswegen google ich mir die Finger wund nach einem passenden Master. Aber scheinbar gibt es das, was ich suche, nicht.

Inhaltlich möchte ich die Brücke aus meinen bisherigen Studiengängen schlagen, also zwischen Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftspychologie.

Schön wären also folgende Inhalte:
IT-Management, inklusiver agiler Methoden und agiler Führung

Arbeits- und Organisationspsychologie

ein wenig Big Data und digitale Transformation

 

Organisatorisch hätte ich auch ein paar Wünsche, aber irgendwo muss ich Kompromisse schließen ;)

 

Gibt es so etwas überhaupt (ich vermute nicht), wie würdet ihr das Thema Master angehen? Beruflich bin ich im IT-Projektmanagement unterwegs und werde da auch erst einmal eine Weile bleiben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo paulaken, ich selber suche auch schon länger nach einem Master, der mein Interessengebiet gut abdeckt. Ich bin zuletzt an der SRH hängen geblieben, da gibt es den Master M.Sc Management. Der hat einen Pflichtteil von ca. 8 grundlegenden Modulen (qualitative/quantitative Datenanalyse, Projektmanagement, Leadership etc.), die restlichen Modulen kann man sich aus 24 bzw. 48 Wahlmodulen selber zusammenstellen. Insbesondere gibt es dabei auch den Bereich digitale Wirtschaft und Wirtschaftspsychologie. Kannst du dir ja mal anschauen, vielleicht passt es ja :) Ich selber studiere da noch nicht, aber dieser Master ist definitiv in meiner engeren Auswahl aktuell. 
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Minuten schrieb paulaken:

Schön wären also folgende Inhalte:
IT-Management, inklusiver agiler Methoden und agiler Führung

Arbeits- und Organisationspsychologie

ein wenig Big Data und digitale Transformation

 

(Natürlich) nicht 100% passend, aber schon in die Richtung ggf. wäre der Master Digital Management & Transformation an der SRH. Ebenfalls cool klingt Innovation und Zukunftsforschung.

 

Letztere hatte ich mal im Blick. Aber da ich nicht so erpicht darauf bin, Schrankware zu produzieren und man in beiden Studiengängen fast ausschließlich Hausarbeiten schreibt, hatte ich die wieder aussortiert.

 

Ansonsten habe ich mich dann im Frühjahr für den Winfo-Master an der IU entschieden, weil er ein ziemlich frisches Curriculum hat, inkl. (Grundlagen in) Data Science, KI, etc. IT-Management & Gedöns sind da natürlich auch überall dabei.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb paulaken:

beim Bachelor bin ich gerade in einem ziemlichen Zwischentief, zu groß scheint der Berg der nachzuholenden Dinge und das Ende ist auch noch ziemlich nah... (ich weiß, Wiederspruch).

Mich motiviert in solchen Fällen ein Plan, wie es dann mit dem Abschluss weiter geht.

 

Motiviere Dich erst mal für den bevorstehenden Bachelor-Abschluß. Es bringt nichts über darauf folgende Phantastereien aufzubauen. Oder bringt es Dir etwas, dass ich Dir versichere, dass Du König von Deutschland wirst?

 

Mach Deinen (zweiten?) Bachelor fertig und gut ist. Genau darauf musst Du Dich jetzt fokussieren. Lass Dich da in dieser Phase nicht ablenken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @paulaken,

 

Vielleicht wäre der Master "Wirtschaftspsychologie" an der DIPLOMA auch etwas für dich? Ich starte (hoffentlich 🤞) im Oktober damit und will dazu auch bloggen.

Inhaltlich sehe ich da zumindest eine gewisse Schnittmenge zu den von dir gewünschten Inhalten.

Die DIPLOMA hatte ich selbst lange auch nicht mehr auf dem Schirm und das Forum hier hat mich darauf gebracht.

 

Viele Grüße

 

Thyda

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...