Zum Inhalt springen

Mit dem Fernstudium zum Wirtschaftspsychologen (Sponsored Post)


kathrin.zucchelli
 Teilen

Empfohlene Beiträge

TheHumanHunter
vor 1 Minute schrieb KanzlerCoaching:

Und das wissen wir doch alle, nicht wahr?

Auf welcher streng wissenschaftlicher, nachverfolgbarer und komplett lückenloser Basis bezieht sich diese Behauptung? *sarkasmus off*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

polli_on_the_go
vor 20 Minuten schrieb TheHumanHunter:

Auf welcher streng wissenschaftlicher, nachverfolgbarer und komplett lückenloser Basis bezieht sich diese Behauptung? *sarkasmus off*

Ich mag den Humor, er zeigt so schön wann gut ist (wie übrigens auch der erste Post, danke noch mal für den Realitätscheck, manchmal sieht man die nämlich vor lauter Belegen nicht mehr - nennt sich dann Kaninchenbausyndrom, Diagnose habe ich offiziell beleglos selbst gestellt).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 29 Minuten schrieb KanzlerCoaching:

Ich denke, man sollte die Kirche im Dorf lassen.

 

Man sollte also bei direkter Nachfrage nicht zugeben, dass die aufgestellte Tatsachenbehauptung falsch ist und ohne jegliche Grundlage aufgestellt wurde?

Über die genaue Formulierung kann man sich dann ja streiten, der Inhalt dürfte aber scho passen - denn es war ja "wir haben etwas behauptet, da es gut klang und obwohl wir keinerlei Beleg dafür haben, dass es stimmt."

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 28 Minuten schrieb TheHumanHunter:

Auf welcher streng wissenschaftlicher, nachverfolgbarer und komplett lückenloser Basis bezieht sich diese Behauptung? *sarkasmus off*

Argumentum ad populum wird gerne benutzt. Die letzten male wo ich das angemerkt hatte, war das Ergebnis allerdings nicht ganz so gut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...