Zum Inhalt springen

Master MEU - Eingeschränkte Anerkennung für die Therapeutenausbildung


Noraneu
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo :) 

Ich bin Nora und habe Anfang Juli 2022 bei der Diploma im Studiengang "Angewandte Psychologie B.Sc." meine Bachelorarbeit abgegeben. Ich habe als endgültiges Ziel die psychotherapeutische Psychotherapieausbildung (TP/AP) zu machen. Für dieses Ziel muss ich den Master in Psychologie absolvieren. Hierbei herrscht Druck aufgrund geänderter Gesetze in Bezug des Studiengangs Psychologie. Ich werde wahrscheinlich an der MEU meinen Master machen müssen, da leider andere Unis sehr wählerisch sind bezüglich der Überschneidung der Modulbücher.....
Wenn man den Master an der MEU in Psychologie macht, ist es nur leider so, dass dieser Abschluss lediglich in Sachsen, Niedersachsen und ich glaube BaWü anerkannt ist für die Erwachsenen-PP. Hierüber wäre ich gerne mit anderen Menschen in Kontakt, sowie auch KJP-interessierte Mitstudierende.

 

Nun ist aber auch mal Schluss mit der Vorstellung und ich wünsche Allen einen schönen, erholsamen und sonnigen Sommer. 

 

LG, 

Nora 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Community Manager

Hallo Nora,

 

vielen Dank für Deine Vorstellung. Ich habe sie ins DIPLOMA Forum verschoben, so dass Deine Chancen noch steigen, dass sie von vielen gefunden wird, die etwas zum Psychologie-Master und zur Therapeut:innenausbildung beitragen können.

 

Mit welchen Anbietern hattest Du denn für den Master sonst noch Kontakt?

 

Beste Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für den Master hatte ich mich an staatlichen Präsenz-Unis Vorort beworben gehabt und lediglich die MEU für den Maste kontaktiert. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Auch im Bereich der Fernhochschulen gibt es einige, die einen Master in Psychologie mit anbieten, zum Beispiel die PFH und die SRH Fernhochschule. Könnte ggf. auch noch für Dich interessant sein, da zu vergleichen und die Zugangsvoraussetzungen zu klären.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...