Zum Inhalt springen

Fernstudium Master Wirtschaftspsychologie (berufsbegleitend) nach Diplom BWL


Melli_K
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich möchte gerne Wirtschaftspsychologie studieren. Weil ich ein Diplom in BWL habe, möchte ich gerne den Master im Fernstudium (berufsbegleitend) machen.

 

Nun bin ich auf der Suche nach einer öffentlich und auch bei den Unternehmen anerkannten und guten Fernhochschule.

 

Zunächst hatte ich mich für die IU interessiert, leider erhielt ich aber keinen guten "Info"-Service und bin nun etwas abgeschreckt, da ja auch die Kritiken in dieselbe Richtung gehen. Und das wäre im Studium ja eher schlecht.

 

Die PFH und HFH fallen leider raus, weil man als Voraussetzung den Bachelor in WiPsy braucht.

 

ISM, SGD und ACAD haben leider keine direkte Wirtschaftspsychologie, sondern nur Kombis mit anderen Schwerpunkten wie Management oder BWL.

 

Die Wings Fernhochschule Wismar startet erst wieder zum WS 2023 im September.

 

Fernuni Hagen bietet es gar nicht an.

 

Fresenius fand ich auch noch gut, aber da hatte ich gerade eine Infoveranstaltung und es wurde mir quasi "abgeraten", da der Aufnahmetest für den Master WiPsy für "Nicht-Psychologische Vorkenntnisse" unglaublich aufwändig ist. Und vorab noch ca. 4 Monate für einen Aufnahmetest zu lernen, um dann erst mit einem 6 Semester-Teilzeitstudium zu beginnen, wäre mir zu lang.

 

Denn ich bin 49 und möchte zukünftig im Wirtschaftspsychologischen Bereich arbeiten und nicht mehr wie in den letzten 20 Jahren im Bereich Finanzen/Controlling.

Daher berufsbegleitendes Fernstudium, damit ich während meiner Studienzeit ggfs. in ein neues Unternehmen reinschnuppern oder in Teilzeit im neuen Bereich arbeiten könnte.

 

Bleibt noch die recht kleine, aber vielleicht trotzdem bei den Unternehmen/potentiellen Arbeitgebern der Zukunft bekannte "HfWU" (Hochschule für Wirtschaft und Umwelt) oder die "EURO FH".

Hat Jemand Erfahrungen bei einer der beiden Hochschulen? Oder eine andere Hochschule, die ich vielleicht noch gar nicht auf dem Schirm habe?

 

Vielen lieben Dank, dass Ihr den langen Text gelesen habt und gegebenenfalls den ein oder anderen Tipp sendet.

Schönen Abend,

Melli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo, 

danke. Ich habe mir gerade mal direkt das Infomaterial bestellt. Eigentlich möchte ich reine Wirtschaftspsychologie ohne Fokus auf Management, aber ich werde auf jeden Fall mal schauen, wie es im Detail aussieht.

Schönen Abend!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann zwar sein, dass ich es überlesen habe aber hattest du bei der FOM schon mal nachgeschaut? Die bieten ja auch einen M. Sc. WiPsy an. Allerdings kenne ich die Zulassungsvoraussetzungen nicht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Psychologiestudent1998

Die PFH bietet auch einen Master an, dessen Zugangsvoraussetzungen du erfüllst. Der Master of Arts "Angewandte Psychologie für die Wirtschaft". Eventuell interessant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb Kruemmelchen:

Kann zwar sein, dass ich es überlesen habe aber hattest du bei der FOM schon mal nachgeschaut? Die bieten ja auch einen M. Sc. WiPsy an. Allerdings kenne ich die Zulassungsvoraussetzungen nicht

Die FOM wollte ich auch vorschlagen.

 

Evtl. auch der Master Medien- & Kommunikationspsychologie der ISM?

Bearbeitet von DerLenny
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ist ein Fernstudium in Österreich, du musst jedoch nie dort vor Ort  erscheinen:

Berufsbegleitender MBA Angewandte Psychologie für die Wirtschaft

https://aim.ac.at/programme/mba-angewandte-psychologie-in-der-wirtschaft/#curricculum

https://www.fh-studiengang.de/mba/mba-angewandte-psychologie-fuer-die-wirtschaft.html

 

Die Bewertungen sind positiv:

https://www.fernstudiumcheck.de/fernstudium/psychologie/elg-9549/bewertungen

 

Das Curriculum der PFH finde ich noch am besten, weil du vermutlich am wenigsten Dopplungen wie BWL oder VWL, welche du sicherlich im Studium bereits hattest, enthalten hast:

https://fernstudium-regensburg.de/wp-content/uploads/2019/09/inhalte-angewandte-psychologie-master-fernstudium.pdf

 

Bearbeitet von der_alex
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wow, ich danke Euch sehr für Eure hilfreichen Rückmeldungen!

Ich hatte mir zwar schon die FOM und PFH z.B. angeschaut, aber auch vielleicht zu schnell aussortiert bzw. weil es nicht zu hundert pro das Richtige schien.

Aber wenn ich so Eure ganzen Ideen sehe (z.B. auch die Idee mit Österreich) und die anderen Vorschläge von Euch, dann werde ich wohl noch ein bisserl weiter stöbern und die ganzen Tipps mal weiter unter die Lupe nehmen ;-).

 

Weiß jemand ggfs. aus Erfahrung, wie die FHs so bei den Unternehmen dastehen? Welchen Ruf hat so eine EURO FH bei den Arbeitgebern (im Allgemeinen, natürlich, ist ja subjektiv). 

 

Lieben Dank nochmal an Euch alle und habt ein schönes Wochenende!!

Melli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Stunden schrieb der_alex:

Da ist ein Fernstudium in Österreich, du musst jedoch nie dort vor Ort  erscheinen:

Berufsbegleitender MBA Angewandte Psychologie für die Wirtschaft

Ein nur 60 Ects MBA, einzige Vorraussetzung ist ein beliebiger Bachelor Abschluss? Wow. Ich suche den Haken. :D Nun gut, in Österreich können natürlich andere Regeln gelten als hier.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 58 Minuten schrieb TheHumanHunter:

Ein nur 60 Ects MBA, einzige Vorraussetzung ist ein beliebiger Bachelor Abschluss? Wow. Ich suche den Haken. :D Nun gut, in Österreich können natürlich andere Regeln gelten als hier.

Geht gesetzlich auch nur noch bis Ende des Jahres. Danach müssen es mindestens 90 ECTS sein. Falls der infrage kommt bleiben nur noch ein paar Tage zur Anmeldung. https://fernstudium.study/mba-angewandte-psychologie-fuer-die-wirtschaft/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...