Springe zum Inhalt
Markus Jung

Was erwartet ihr als Ehemalige von eurer Hochschule?

Empfohlene Beiträge

Markus Jung

Einige Teilnehmer hier im Forum haben ja schon ein Fernstudium hinter sich, andere können sich ggf. in diese Situation hinein versetzen.

Was erwartet ihr nach dem Abschluss des Studiums von eurer Hochschule, wo würdet ihr mitmachen etc.?

Für kurzfristige Rückmeldungen wäre ich euch sehr dankbar.

Viele Grüße

Markus


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Martin Macke

Ich erwarte, dass man weiterhin in den Akten gefuehrt wird und auch passende (!) Angebote erhaelt.

Des Weiteren wuerde ich auch bei Alumni Treffen teilnehmen.

Wichtig waere mir auch, dass die Uni unterstuetzt, wenn man z.B. fuer eine Bewerbung Referenzen benoetigt o.ae.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marco W.

Hallo Markus,

ich würde mir Folgendes wünschen:

  • attraktive Preise für weitere Studiengänge oder Weiterbildungsangebote
  • nach dem Studienabschluss weiterhin die Möglichkeit zur Nutzung des Online-Campus o. ä. (vor allem in *allen* Bereichen des absolvierten Studiengangs)
  • Einladungen zu Absolvententreffen
  • Kooperationen zwischen Dozenten der Hochschule und mir bzw. meinem Arbeitgeber im Hinblick auf Projekt- oder Diplomarbeiten

Mehr fällt mir spontan nicht ein.

Viele Grüsse

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexChristmann

Wie wäre es mit dem wissenschaftlichen Dialog? Der ist mir persönlich sehr wichtig. Der kritische Austausch mit anderen Fachleuten.

Überhaupt sind es die Kontakte, auf die ich persönlich viel Wert legen würde.


Ignoranti, quem portum petat, nullus suus ventus est.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
more

Da muß ich Alex beistimmen. Im jeweiligen Studiengang findet man die meisten Fachleute, die ähnliche Probleme (wie man sie selber gerade hat), vielleicht schon gelöst haben oder auch an der Lösung interessiert sind. Ansonsten kann man lediglich den Prof fragen, aber der hat oft nicht die Zeit für anderer Leute Probleme. Und gerade die FERN- Studenten kommen ja meist aus der Praxis. Aber nach Studienabschluß verliert sich die Spur.

more

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Gast

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass die Hochschulen zu Publikationen anregen und die Absolventen dabei intensiv unterstützen sollten.

Es gibt großes schlummerndes Potential unter den Hochschulabsolventen, die gute und neue Ideen haben, aber aufgrund mangelnden Interesses und fehlender Unterstützung eben trotz der wissenschaftlichen Ausbildung eben nicht wissenschaftlich arbeiten.

Besonders in Deutschland ist dieses 'Phänomen' sehr verbreitet. Gerade dieses Interesse an der Wissenschaft und Technologie muss überhaupt erstmal angemessen geweckt werden. Da sehe ich im Moment an deutschen Hochschulen keinen entsprechenden Einsatz.

Formale Abschlüsse sind nichts wert, wenn das Gelernte einsam verkümmert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung