Zum Inhalt springen

ZFU-Zulassung Studiengang Wirtschaftsrecht


Ocean

Empfohlene Beiträge

Die Studienberatung der HFH hat mir vor Kurzem folgendes auf meine Anfrage bezüglich der ZFU-Zulassung des neuen Studienganges Wirtschaftsrecht mitgeteilt:

Wir haben den Zulassungsbescheid von der ZFU

erhalten. Die Zulassungsnummer für den Studiengang

Wirtschaftsrecht lautet: 133803

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Zu solchen Fragen siehe einfach in der jeweils aktuellsten Datenbank der ZFU:

www.zfu.de

Natürlich ist das Programm der HFH ZFU zugelassen. Die werden wohl kaum ihre Hochschulzulassung aufs Spiel setzen.

Ich rate aber bei nichtakademischen privaten Bildungsanbietern grundsätzlich dazu, die ZFU-Zulassung direkt an der Quelle zu überprüfen.

Es hat in den letzten Jahren schon einige fragwürdige Bildungsanbieter gegeben, die behauptet haben, ihre Kurse seien von der ZFU zugelassen. Dabei waren diese durch irgendwelche 'Verstrickungen' schon längst abgelaufen oder befanden sich lediglich in der Beantragung.

Hier wären dann entsprechende strafrechtliche und zivilrechtliche Konsequenzen zu prüfen.

MfG Joe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist das Programm der HFH ZFU zugelassen. Die werden wohl kaum ihre Hochschulzulassung aufs Spiel setzen.

Jeder neu eingeführte Studiengang benötigt eine eigene Zulassung und der Studiengang Wirtschaftsrecht hatte bis dato keine.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
Jeder neu eingeführte Studiengang benötigt eine eigene Zulassung und der Studiengang Wirtschaftsrecht hatte bis dato keine.

Richtig - eine Zulassung ist für den Anbieter notwendig und dann noch eine separate für jeden Kurs bzw. Studiengang.

Viele Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jeder neu eingeführte Studiengang benötigt eine eigene Zulassung und der Studiengang Wirtschaftsrecht hatte bis dato keine.

Ja, eine eigene ZFU-Zulassung muss für jedes komplette Programm vorliegen.

Das verwundert mich ein wenig. Hatte das denn die ZFU so mitgeteilt oder sind die da jetzt lockerer geworden? Bei den dortigen Personaleinsparungen würde mich das zur Zeit nicht wundern...

MfG Joe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Es gibt ja auch vorläufige Zulassungen - gekennzeichnet durch ein "v" hinter der Zulassungsnummer - vielleicht war das hier der Fall!?

Viele Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Markus

Davon gehe ich auch aus. Mit einer vorläufigen Zulassung wirbt ja auch niemand. Als Hochschule wäre es äußerst riskant, ohne ZFU-Zulassung Fernstudienprogramme anzubieten. Da steht ganz schnell der Hochschulstatus auf dem Spiel.

Was das für Konsequenzen für die Hochschule und ihre Studenten hätte - nicht auszudenken.

MfG Joe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich habe bei der ZFU auf der Homepage geschaut, und da ist Wirtschaftsrecht von der HFH mit Zulassungsnummer aufgelistet. Langt das nicht? Ich kenn mich da nicht aus.

Gruss Antje

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich habe bei der ZFU auf der Homepage geschaut, und da ist Wirtschaftsrecht von der HFH mit Zulassungsnummer aufgelistet. Langt das nicht? Ich kenn mich da nicht aus.

Gruss Antje

Hallo! Klar doch, das reicht selbstverständlich aus.

Auf der Homepage der ZFU sind keine Institutionen und Kurse gelistet, die keine ZFU-Anerkennung haben.

Darum ist das die zuverlässigste aller Quellen; vor allem immer sicherer, als den Bildungsanbieter selbst zu befragen.

MfG Joe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.




×
×
  • Neu erstellen...