Springe zum Inhalt

Master of Arts - Erwachsenenbildung


Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 54
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Hallo Lupus71, ich wollte dir schon seit einiger Zeit geantwortet haben ... aber wie es manchmal so ist Ich habe den Master Erwachsenenbildung an der TU Kaiserslautern im Frühjahr 2011 abgesch

Hallo Markus, danke der Nachfrage - ja, habe ich. :-)

Vielen Dank. Das kann ich gerne machen. LG

  • 2 Monate später...
  • 2 Jahre später...

Guten Abend allerseits,

 

ich interessiere mich für den Master-Fernstudiengang „Erwachsenenbildung“ WS 18/19 an der TU Kaiserslautern und suche auf dieser Seite weitere Interessenten und einen allgemeinen Erfahrungsaustausch. :-)

 

Wer hat Lust was beizutragen?

 

Viele Grüße aus Singen

Mark

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

Hallo Mark,

 

zum Einstieg kann ich dir dieses Interview empfehlen, das ich mit einer Teilnehmerin geführt habe:

Und es gibt auch schon ein paar Themen zum Studiengang Erwachsenenbildung hier im Forum, die du ja vermutlich schon entdeckt hast.

 

Außerdem auch einige Blogs mit Erfahrungsberichten, die allerdings schon älter sind:

 

Vielleicht  hast du ja auch Lust, einen Blog zu starten, wenn es bei dir los geht? - Auch darüber ergeben sich oft viele Kontakte.

 

Aus welcher Situation heraus machst du denn das Studium und welche Ziele verfolgst du damit?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, Markus - das hilft mir auf jeden Fall schon einmal weiter. :-)
 

Noch habe ich ja keinen Studienplatz - das Bewerbungsverfahren für das WS (nächstmöglicher Start) beginnt ja erst Mitte Mai.

 

Ich arbeite seit einigen Jahren bereits als Trainer und jetzt auch noch zusätzlich als Lehrer für Pflegeberufe.

 

Ich hatte zunächst überlegt den Master in Psychologie zu daraufzusetzen, glaube inzwischen aber mit der Erwachsenenbildung langfristig besser aufgestellt zu sein.

 

Sollte es mit dem Studienplatz klappen wäre der Start eines Blogs sicherlich eine interessante Option. :-) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich kann dazu nichts Wertvolles beitragen, weil ich diesen Master nicht mache :) Eine Freundin von mir hat ihn allerdings gemacht und es hat ihr beruflich enorm viel gebracht! :) 

LG 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...