Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

frank110

Wechsel vom Fernstudium in Präsenzstudium

Empfohlene Beiträge

Hallo,

da ich erst in einem Jahr elternunabhängiges BAföG erhalten werde (wegen Berufstätigkeit mind. 6 Jahre) überlege ich, bereits jetzt mit einem Fernstudium zu beginnen.

Ich möchte gerne Dipl. Kfm studieren und hatte die Hamburger Fernhochschule und die Hamburger EuroFH näher in Betracht gezogen.

Ist es möglich, ein Jahr das Studium im Fernstudium zu absolvieren und dann an einen normale Fachhochschule zu wechseln? Werden dann alle Studienleistungen angerechnet? Bei der EuroFH gibt es ja das Creditsystem.

Bekomme ich dann evtl. Probleme mit dem BAföG? Wegen Erststudium usw.

Ich würde mich über Antworten sehr freuen.

Viele Grüße

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

hallo Frank,

wenn die FH an die du wechselst auch das Credit System hat ist das sicher kein problem. Aber du solltest auf jedenfall das mit deiner Wunsch-Präsenz-FH absprechen..einfach mal im Studienbüro anfragen...

denke aber das das so ok ist, deshalb wurde ja das Creditsystem eingeführt .

Du kannst ja dann mal schreiben ob es geklappt hat oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung