Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

Markus Jung

Kooperationsvertrag zwischen ZFH, FH Aschaffenburg und HS Darmstadt unterzeichnet

Empfohlene Beiträge

Neuer Fernstudiengang Master of Science Elektrotechnik

Nach intensiven Vorbereitungen und Verhandlungen trafen sich die Vertragspartner an der Hochschule Darmstadt zur feierlichen Unterzeichnung des Kooperationsvertrages.

Gegenstand des Vertrages ist der neue Fernstudiengang Master of Science Elektrotechnik, der von der Fachhochschule Aschaffenburg und der Hochschule Darmstadt in Kooperation angeboten und in der Durchführung von der ZFH unterstützt und beworben wird. Das Fernstudium geht zum Sommersemester 2007 erstmalig an den Start. Initiator des Fernstudiengangs Elektrotechnik ist die Hochschule Darmstadt. Die bereits bestehende Grundsatzvereinbarung zwischen der FH Aschaffenburg und der Hochschule Darmstadt wird jetzt durch die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages mit Leben gefüllt.

Mit dieser länderübergreifenden Kooperation ist es gelungen eine Verbindung zwischen zwei Fachhochschulen und der ZFH herzustellen, die vor allem den Studierenden des neuen Fernstudienganges zu Gute kommt. Die Vernetzung mit der Fachhochschule Aschaffenburg ermöglicht es im Fernstudiengang Elektrotechnik neben dem Schwerpunkt Automatisierung eine zweite Vertiefungsrichtung Mikroelektronik anzubieten. Auch können die neuen Fernstudierenden, dank der Kooperation von den neuen gut ausgestatten Laboren der FH Aschaffenburg profitieren. "Die ZFH, die bisher vor allem mit Fachhochschulen in den Ländern Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland zusammengearbeitet hat, freut sich nun auch ein Standbein in Bayern zu haben. Diese regionale Ausweitung bestätigt die Nachfrage nach Studienangeboten der ZFH", so der Leiter der ZFH, Prof. Dr. Voigt.

Vertragsunterzeichner waren die Präsidentin der Hochschule Darmstadt, Professorin Dr. Overbeck-Larisch, Rektor der Fachhochschule Aschaffenburg, Prof. Dr. Diwischek, Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt, Prof. Dr. Ing. Bauer, Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik und Telekommunikation der Hochschule Darmstadt, Prof. Dr. Ing. Loch sowie Studiengangsleiter Prof. Dr. Hoppe und der Leiter der ZFH, Prof. Dr. Voigt.

Quelle: Pressemitteilung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung