Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

Markus Jung

Fernstudienkurs der Uni Koblenz zu aktuellen Entwicklungen im EU-Umweltrecht

Empfohlene Beiträge

Markus Jung

Welche Konsequenzen zieht die neue EU-Chemikalien-Verordnung (REACH) für die Chemieindustrie und verwandte Branchen nach sich? Wie entwickelt sich die strategische Umweltprüfung? Wie gestalten sich im Kontext von Umweltinformationen und Öffentlichkeitsbeteiligung europarechtliche Einflüsse auf das nationale Verfahrensrecht? Welche aktuellen Tendenzen sind im europäischen Abfallrecht, im Gewässerschutzrecht und im Umwelthaftungsrecht zu beobachten? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich ein Fernstudienkurs zum europäischen Umweltrecht, der im Sommersemester 2007 von der Universität in Koblenz angeboten wird.

Ausgerichtet wird der Kurs vom Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung der Koblenzer Hochschule in Zusammenarbeit mit einer auf dem Gebiet des Umwelt- und Wirtschaftsrechts international tätigen Kanzlei. An die dreimonatige Fernstudienphase mit schriftlichen Studienunterlagen und Internetbetreuung schließt ein zweitägiges Abschlussseminar an. Themenschwerpunkte sind u. a. Geschichte, Verträge und Organe der Europäischen Union, europäische Gesetzgebungsverfahren, Grundlagen und Ansätze der EU-Umweltpolitik, Umweltverfassungs- und Umweltvölkerrecht, planerische und ökonomische Umweltschutzinstrumente sowie im Speziellen das europäische Naturschutz-, Gewässerschutz-, Immissionsschutz-, Chemikalien-, Gentechnik- und Abfallrecht.

Der Fernstudienkurs ermöglicht Ingenieuren und Naturwissenschaftlern von Umweltbehörden des Bundes, der Länder und Kommunen, von Versorgungsunternehmen und der Industrie, von Planungs- und Ingenieurbüros sowie von Verbänden der Wirtschaft und des Umweltschutzes berufsbegleitend eine gezielte Weiterbildung zu den Grundlagen und speziellen Rechtsgebieten des EU-Umweltrechts. Auch Absolventen anderer Fachrichtungen oder Berufstätigen im Umweltbereich ohne akademische Ausbildung steht der Kurs offen.

Anmeldeschluss ist der 10. März 2007.

Weitere Informationen: http://www.uni-koblenz.de/eelaw


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung